zusatzinstrumente anschliessen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • zusatzinstrumente anschliessen

      hoi!

      hab mir jetzt von raid hp zusatzinstr. geholt (ladedruck, öldruck, öltemp.)

      geber und ein paar kurze kabel sind dabei...

      aber welche kabel nehm ich zum anschliessen (vom innenraum bis zum motor)?

      blick da gar nicht durch...


      thx jay

    • Hi,

      hasde keine Anleitung begehabt??? Würde mich arg wundern. Müsstest dir überlegen, als was du jetzt z.B. den Temperaturmesser anschließen willst, als Wasser, oder als Öl. Und dann nach Plan verkabeln.
      Plus an Plus, Masse an geschaltete Masse deines Fahrzeugs, Birne an Lichtstromkreis usw.
      Wahrscheinlich musst du aber noch die Kabel verlängern. Hab sowas auch noch rumliegen, und wollts einbauen, aber noch keine Zeit/lust gehabt.
      Solltest du keinen Plan haben, schick mal ne E-Mail, ich schau dann mal, wo meine Anleitungen sind....du kannst doch ein wenig englisch, oder???

      Gruß Gido

    • ladedruck beim tdi is net so einfach wie beim 1,8T...

      habe mir nen adapter gebaut und in turboschlauch eingesetzt!



      öltemp habe ich mit dem geber vom golf3 im ölfiltergehäuse abgenommen...

      habe die anzeigen bei mir in der lüftungsdüse - und am radio angeschlossen...

      öltemp und lda wie folgt:

      orange is dimmer
      2 x rot an plus vom radio
      2x schwarz an masse vom radio
      1x grün an den geber(nur bei öltemp)

    • hier mal ne kleine Impression von meinem Golf ...



      ist ne Voltanzeige und ne LDA ... die LDA ist noch nicht angeschlossen, weil ich noch keine Zeit hatte ... Kabel müssen auf jeden Fall verlängert werden!!

      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...
    • Wenn du einen TDI-PD hast, wie ich dann kannst du ganz einfach den LD vom AGR abzapfen =)
      Einfach ein Sackloch durch eins der 2 Löcher bohren und per M5 Gewindenippel anschließen.
      Ist enfacher und schöner als so eine Rohrvariante! :(

      siehe HIER

      The Kings of Kings ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf44 ()

    • Original von golf44
      Wenn du einen TDI-PD hast, wie ich dann kannst du ganz einfach den LD vom AGR abzapfen =)
      Einfach ein Sackloch durch eins der 2 Löcher bohren und per M5 Gewindenippel anschließen.
      Ist enfacher und schöner als so eine Rohrvariante! :(

      siehe HIER


      gibt viele möglichkeiten und bei nem vep tdi kann man auch die agr variante nutzen ;)
    • Ich hab' Öltemperatur und Öldruck mittels raid-Adapterring, der zwischen Motor und Ölfiltergehäuse geschraubt wird, abgenommen. Die Anzeigen funktionieren auch soweit, aber leider leckt der Adapter noch. Hoffe, dass wir das die nächsten Tage in den Griff bekommen. Hier mal eine Nachtansicht von meinem Innenraum:


    • danke für die vielen antworten...

      adapter hab ich schon bestellt...

      aber die kabel sind zu kurz...welche kabel gehören ans gewinde??

      beschreibung war dabei aber keine langen kabel...welche kabel muss ich mir da besorgen??



      mfg jay


      edit// achja...wo muss ich das plus kabel anschliessen?und masse?und das licht?

      kenn mich bei sowas gar net aus...wie ist das gemeint am radio anschliessen??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jayjay6 ()

    • In Anbetracht der Fragen, die Du stellst (z.B. Kabel kann man ganz einfach löttechnisch verlängern) würde ich empfehlen, Dich an jemanden zu wenden, der sich besser auskennt oder das Ganze einer Werkstatt zu übertragen. Neben dem Anschluss, der ganz einfach ist (rote Kabel an Zündungs-Plus, schwarze an Masse, orange an Beleuchtung, grün und weiß an den Sensor - manchmal ist auch nur eines für den Sensor, dann geht der andere Pin direkt an Masse) halte ich es für die größte Schwierigkeit, die Kabel sauber vom Motor- in den Innenraum zu verlegen...

    • Original von jayjay6
      danke für die vielen antworten...

      adapter hab ich schon bestellt...

      aber die kabel sind zu kurz...welche kabel gehören ans gewinde??

      beschreibung war dabei aber keine langen kabel...welche kabel muss ich mir da besorgen??



      mfg jay


      edit// achja...wo muss ich das plus kabel anschliessen?und masse?und das licht?

      kenn mich bei sowas gar net aus...wie ist das gemeint am radio anschliessen??


      wo welche kabel rankommen habe ich oben bereits geschrieben!!!
      denke auch du überlässt den einbau jmd anderen bzw in einer werkstatt
    • @ GolfIV4ever

      Hast du auch ein Foto von dem Oldruck Adapter im Motorraum da?? Habe meinen gerade besetellt und würd gern mal sehen wie das aussieht!!

      MfG XENO

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta
    • ich weiss wie man vom motorraum in den innenraum kommt...hab meine anlage auch selbst eingebaut...

      aber meine eigentliche frage war: welche kabel ich da kaufen soll?

      beschreibung war eh dabei...


      und eine frage hätt ich noch:was ist mit zündungsplus gemeint?das wo ich den radio angeschlossen hab?

      wenn ja, ist mir alles klar...außer halt welche kabel ich kaufen muss...


      edit// die anlage hab ich ja an die batterie (+) und an die karosserie (-)...

      muss ich da jetzt wieder an die batterie?


      wo find ich sonst zündungsplus, masse und lichtstromkreis??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jayjay6 ()

    • Original von xeno
      @ GolfIV4ever

      Hast du auch ein Foto von dem Oldruck Adapter im Motorraum da?? Habe meinen gerade besetellt und würd gern mal sehen wie das aussieht!!

      MfG XENO



      Hab' momentan leider kein Bild da. Und der ganze Ölfilter ist auch momentan weiß von so einem Puder, das wir benutzt haben, um das Leck zu lokalisieren. Wenn alles dicht und wieder sauber ist und ich dann auch noch daran denke, dann mach' ich mal eins!
    • Hab' noch ein altes Bild gefunden, als der Motor noch draußen war. Darauf kann man den Adapterring von raid HP ganz schön erkennen, oberhalb des Ölfiltergehäuses.