Hilfe! V5 Kompressor gesucht! (Hersteller?)

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe! V5 Kompressor gesucht! (Hersteller?)

      Hallo

      Suche einen Kompressor Kit für meinen Golf IV V5 (150)!

      Bräuchte Hersteller oder hätte irgend jemand einen gebrauchten anzubieten?

      Danke für die Antworten!

    • Servus!

      Hab in der Suche mal diesen Thread rausgekramt und wollt das Thema mal bissl anheizen! ;)

      Erstma diese Seite: (für die die Kohle haben)
      ps-systems.at

      Dann werf ich mal "Eaton M65" hier rein
      und

      "Eaton-Kompressorumbau in Eigenregie!"

      (für die die weniger kohle haben aber sich nicht scheuen was neues zu wagen obs sich lohnt oder nicht ;) )


      Ich will hier mal eine Diskussionsrunde eröffnen! Möglich oder Nicht?
      Was würde man benötigen? Wie wäre die Leistungs ausbeute?
      und all son kram...

      Gruß Jon

      Es wird einen Wagen geben, der von keinem Tier gezogen wird und mit unglaublicher Gewalt daherfährt. - Leonardo da Vinci, 1452-1519

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WobDude ()

    • Hey Leutz!

      Sorry für den Doppelpost....

      Will denn keiner was dazu schreiben?
      Los lasst mal Meinungen sprudeln! ;)

      Gruß Jon

      Es wird einen Wagen geben, der von keinem Tier gezogen wird und mit unglaublicher Gewalt daherfährt. - Leonardo da Vinci, 1452-1519

    • Hmm, Kompressor wäre sicher nicht schlecht
      Aber irgendwie ist mir das für die Kohle zu wenig Leistung
      Eine ordentlicher von SLS kostet ja schon locker 7000€ ?(


      Die 70Ps mehrleistung für einen Leistbaren Kompressor wäre mir das Geld irgendwie nicht wert
      (da kostetes "nur" 5000€)

      Aber ab und zu bin ich schon am schwanken :]

    • Naja also für nen R32 bekommt man ja schon zu vergleichbar erschwinglichen Preisen nen Turbokit zur selbstmontage, kommt natürlich noch die feinjustierung auf nem Prüfstand dazu....

      Aber mal angenommen: Man nehme so ein Eaton Kompressor wie er bei Ebay ab und zu mal drin ist. Die werden ja auch des öfteren auf die G60 oder 16V erfolgreich montiert.
      Geht man halt hin und baut für den V5 nen Halter, macht ne kurze Ansaugbrücke drauf und natürlich den ganzen Rest der dazu gehört. Rein theoretisch ist das in einem Bereich von 1000 bis 1500 Euro realisierbar.
      Für nen R wäre das allerdings undenkbar, ein Eaton auf der Maschiene wäre denke ich weniger angebracht...

      Gruß Jon

      Es wird einen Wagen geben, der von keinem Tier gezogen wird und mit unglaublicher Gewalt daherfährt. - Leonardo da Vinci, 1452-1519

    • Gude!

      Wollte den Thread hier mal wieder aufleben lassen....

      keiner mehr lust seinen senf, oder sinnvolle informationen dazu abzugeben?! ;)

      Gruß Jon

      Es wird einen Wagen geben, der von keinem Tier gezogen wird und mit unglaublicher Gewalt daherfährt. - Leonardo da Vinci, 1452-1519