Hochtöner Einbau, wohin damit?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hochtöner Einbau, wohin damit?

      hallo ich will bei meinem golf4 neue hochtöner einbauen. wollte die eigentlich ins spiegeldreieck setzen weiß aber nicht wirklich wie ich die alten da rausbekommen soll und wie ich meine aus der plastikummantelung bekomme.
      hab auch gehört das man die in die kreise von der lüftung setzen kann...
      wüsste aber nicht wo das kabel dann wieder rauskommen soll.

      könnt ihr mir vllt weiterhelfen ?

    • also ich hab sie in denn spiegeldreieken hab die alten mehr oder weniger rausgebrochen und alles so bearbeitet bis auf das gitter das sie reinpassen is ziml9ich eng hat aber funktioniert ich kann da morgen mal bilder geben wie das ganze aussieht

      mit denn verbau in der lüfzung hab ich leider noch keine erfahrung und ahnung

      mfg stefan

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Türkei Urlaub 2008 with Mecca, Tdi-Tom and Girlfriends

      SABOTAGE

    • hey,
      das mit der lüftung würd ich sein lassen, da die hochtöner immer auf dich gerichtet sein sollten !
      wenn das wirklich ( gescheid ) machen willst muss das amaturenbrett raus...
      einfach mal mit dem spiegeldreieck ausprobieren!
      lg

    • würd bei nem alltagsauto eh keine lüftung verschliessen..

      dann bau sie dir lieber in die asäule wenn du keine kopfairbags hast, sieht top aus und ist von der ausrichtung her auch ok

    • du mußt sie mehr oder weniger aus dem sp.dreieck rausbrechen. die hochtöner sind kunststoff-verschweißt. die schweißpunkte mußt du entfernen. dann lassen sich die hochtöner auch leicht ausbauen. entweder aufbohren oder mit nem schraubendreher zwischen sp.dreieck und hochtöner und dann hebeln :) so lassen sie sich auch entfernen.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • In den Spiegeldreiecken sind die mit so Häkchen einehängt und dann verschweisst.

      Es genügt also die geschmolzenen Kunststoff-Nasen mit nem Cuttermesser abzuschneiden um den Lautsprecher rauszumachen.

      Bei mir waren jedoch die neuen um einiges größer, ich hab mit einem alten Lötkolben dann das Loch weiter aufgeschmolzen, funktioniert super, stinkt aber wie Sau, also unbedingt im Freien machen.

      danach den neuen Hochtöner einsetzen und den dann ausrichten, hab das dann mit Klebeband und Heisskleber befestigt

    • ich hab mir letztes jahr eine heißklebepistole für 4,99 gekauft :D die sticks halb so lange wie ne kippe, aber kleber ist kleber und dafür hats gereicht.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • yapp... so wie oben beschrieben ist es für den otto-normal-verbraucher am besten.
      in die lüftung und dann gegen die scheiben spielen lassen ist nicht optimal...

      die position ist da zwar gut, aber um die HT dann noch auf dich auszurichten, muss man etwas mehr aufwand betreiben...
      man braucht zumindest nen kugelgehäuse, entweder aus holz, kunstoff (z.b. ne billard-kugel) oder metall...
      bis das in der lüftung aber gut aussieht, dauert's... und rechnet sich bei den meisten nicht!