Geblaese

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Geblaese Klimatronic

      Wie lange dauert es bei euch, bis die beschlagene Frontscheibe frei ist? Heute morgen war es mal wieder soweit. Ich bin mindestens 8km unterwegs, bis meine Frontscheibe einigermassen freigeblasen ist. Ich weiss nun nicht so recht, ob dies an der Klimatronic liegt, oder an Vorgehensweise. Habe einen Variant TDI.
      Welche Erfahrungen habt ihr?
      Kann man eventuell die Geblaesestaerke veraendern?

    • Natürlich kannst du die Gebläsestärke verändern. :rolleyes: Links an der Climatronic sind doch zwei Schalter um das Gebläse zu regulieren. ;) Hoch und runter, genauso wie du auch die Temperatur verändern kannst.

      Geht bei mir relativ schnell, wenn ich auf vollle Pulle stelle. :D

      gruss

      dennis

    • Der Motor muss auch erstmal ein bisschen auf Temperatur kommen, daher dauert das auch etwas länger wenn der Motor kalt ist.

    • Ja, das ist mir schon alles klar, aber ich hatte vorher einen Golf III TDI mit ganz normaler Heizung. Bei dem habe ich das Geblaese voll aufgedreht und dann war die Scheibe ziemlich schnell frei. Wenn man die Hand an die Duesen haelt, hat man das Gefuehl, da kommt keine Luft raus.
      Mit der Einstellung des Geblaesehatte ich eigentlich an eine Verstellung ueber die Steuercodes gedacht, so dass man die max. Geblaesestaerke anheben kann.

    • Eigentlich brauch man das nicht. ;) Les dir mal die Bedienungsaleitung für die Climatronic durch. Vielleicht steht dort, wie du am schnellsten die Scheiben freibekommst. Auf der Climatronic gibt es dafür auch einen Schalter. Ist glaube ich links. Sieht aus wie der Heckscheibenheizungsschalter. :)

      Du brauchst, wenn du Posten möchtest, kein neues Thema aufzumachen. Einfach unten auf "Antworten" klicken in dem entsprechenden Thema. ;)

      MOD bitte zusammenführen. Danke

      Gruss

      dennis

    • Original von dennis
      Auf der Climatronic gibt es dafür auch einen Schalter. Ist glaube ich links. Sieht aus wie der Heckscheibenheizungsschalter. :)


      Das weiß ja wahrscheinlich jeder Idiot wie diese Taste( Zeichen) aussieht! Das Symbol für die Frontscheibe/Gebläse ist ja in jedem Auto gleich.

      @WGSAN

      Das Problem habe ich auch! (90 PS TDI) Die Leistung des Gebläsemotors ist eindeutig zu schwach.
      Vielleicht kann uns das hier ja Einer mal erklären!
      Ich habe mal gehört, das irgendein Filter daran schuld haben kann.

      PS: Wie ich mein Gebläse höher einstellen kann und wie die Taste für die "Frontscheibenbelüftung" aussieht weiß ich schon! ;)

      MfG Rico
    • Also ich hab das nie , also das es lange dauert meine ich ...
      hab ne manuelle klima ... und wenn man einfach nur die lüftung auf 4 macht und den regler auf "scheibe" stellt dann ist alles ruck zuck weg.

      ansonsten kann ich nur sagen das es noch schneller geht wenn man die klima anmacht ... weil die entzieht der luft ja jede menge feuchtigkeit.

      oder kommt das prob nur bei CT ?? dann sorry ..


      Gruß aNNa

    • Bin richtig froh, das jemand mein Problem versteht. Danke.
      Jaja, die Erklärung wie man das Gebläse hoch- bzw. runterregelt hätte man sich sparen können. Aber scheinbar müssen solche sinnvollen Antworten kommen.

      Egal. Ich habe heute morgen wieder das gleiche Problem. Dabei ist es egal, ob man nach Bedienungsanleitung vorgeht, oder nicht. Ich bin auch der Meinung, die Grunddrehzahl des Gebläses ist zu niedrig. Wenn man die Hände vor die Düsen hält kommt ein kaum spürbarer Luftstrom heraus (bitte keine Komentare, gesundheitlich ist bei mir alles in Ordnung. Nicht das wieder ein kluger Tipp kommt. :) )
      Deshalb wollte ich eigentlich wissen, ob man die Drehzahl des Gebläses grundsätzlich höher einstellen kann. Eventuell über die Steuercodes.

      Kann jemand vielleicht hiefür Tipps geben, ob dies möglich und auch sinnvoll ist?

    • also Pollenfilter ist erst ein neuer reingekommen. Dachte auch das es damit besser wird, aber nicht der Rede wert.
      Langsam glaube ich das liegt wirklich am Funktionsprinzip der CT. Es wird halt einfach keine bzw. wenig kalte Luft ins Auto geblasen, wenn die Temp. z.B. auf 22 gestellt ist, aber der Motor noch nihct warm ist. Ist ja irgendwie auch verstaendlich, mit kalter Luft laesst sich auch schlecht heizen.
      Nur nervt es halt, wenn die Scheiben (speziell die Frontscheibe) nicht frei werden.

    • Original von WGSAN

      Ich weiss nun nicht so recht, ob dies an der Klimatronic liegt, oder an Vorgehensweise . Habe einen Variant TDI.
      Welche Erfahrungen habt ihr?
      Kann man eventuell die Geblaesestaerke veraendern ?


      Dann würde ich mal an deiner Stelle die Frage konkretisieren. :rolleyes: Es gibt auch Leute die haben das Auto neu und kommen nicht mit der CT zurecht. X( und fragen hier. ;)

      Und auf deine Frage, wie kann man die gebläsestärke verändern, hab ich das gepostet

      .
      Original von dennis
      Natürlich kannst du die Gebläsestärke verändern. Links an der Climatronic sind doch zwei Schalter um das Gebläse zu regulieren. Hoch und runter, genauso wie du auch die Temperatur verändern kannst


      Also willst du von mir mit dieser Aussage ?(

      Original von WGSAN

      Jaja, die Erklärung wie man das Gebläse hoch- bzw. runterregelt hätte man sich sparen können. Aber scheinbar müssen solche sinnvollen Antworten kommen.


      Habe nur deine Frage beantwortet. :D

      gruss

      dennis
    • Also bei meiner CT dauert das bei richtig beschlagenen Scheiben höchstens eine minute! Un dmit der Temp hat das nichts zu tun es geht nur darum möglichst trockene luft zu erzeugen und meine CT "bläst" schon recht ordentlich da kam das Gebläase von meinen alten G3 nicht mit. Ach ja un umluft sollte auch aus sein.

      Das mit der Temp. ist ja ein bekanntes Prob. des PD ist aber auch dafür egal.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dieselmann ()

    • @ Dieselmann

      und wie hast Du deine CT bei diesen Temperaturen eingestellt?
      Also meine ist auf AUTO und 22°. Wenn ich morgens einsteige und die Scheiben beschlagen, dann ist die Gebläsestärke auf 2 (also 2 Balken in der Anzeige). Das ändert sich erst nach mindestens 5km, dann ist die Gebläsestärke auf 4 und dann hat man ein einigermaßen ausreichendes "Sichtloch" frei.