Tür hinten rechts fällt nicht ins Schloss...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tür hinten rechts fällt nicht ins Schloss...

      Morgen,

      als ich gestern in der Garage war und was hinten aus dem Auto holen wollte machte ich die Tür ganz normal auf aber als ich sie wieder zumachen wollte, viel sie nicht ins Schloss ein. :( Ich habe mir das dann ein bisschen genauer angeschaut und mit der anderen Seite verglichen und habe gemerkt das dieser "Hacken" nicht mehr einrastet auch wenn man ihn per Hand hochdrückt :(

      Meine Frage ist hatte schonmal jem dieses Problem und kann mir vielleicht sagen was ich für ersatzteile brauche? Damit ich direkt das richtige bestellen kann?

      Mfg Walli

    • Versuche mal das Schloss mit einem Servicespray wie zb.: WD40 einzusprühen, einwirken lassen. Haken als hin und her bis er wieder freigängig ist. Denke das die Tür nicht so oft benutzt wird und dann kann das schon mal vorkommen.

    • Original von TDIrulez
      Versuche mal das Schloss mit einem Servicespray wie zb.: WD40 einzusprühen, einwirken lassen. Haken als hin und her bis er wieder freigängig ist. Denke das die Tür nicht so oft benutzt wird und dann kann das schon mal vorkommen.


      Hatte ich vergessen zu erwähnen ;) ich habe gestern abend direkt alles mit WD40 eingesprüht und es bis heute morgen einwirken lassen, aber ohne erfolg.

      Ausserdem könnte ich noch erwähnen das die Tür relativ oft gebraucht wird, weil unsere Tochter da immer sitzt ;)

      Mfg Walli
    • Ist vielleicht die Kindersicherung drin? Vielleicht hängt es ja damit zusammen, nimm diese doch mal raus. Hängt innen der Türgriff? Würde mal das Schoss ausbauen und schauen ob da was ausghängt oder abgebrochen ist.

    • naja das ist schlecht das der wagen auf böcken in der garage steht und ich da aus platzgründen nicht so einfach dran komme ;( dachte vielleicht hatte schonmal jem das gleiche problem und konnte mir direkt sagen was es ist das ich das teil schonmal besorge ;)

    • Heute haben wir die Tür KOMPLETT auseinander genommen um an dieses Schloss zu kommen! Man staunt immer wieder was sich VW einfallen lässt um es möglichst schwer zu machen sachen selber reparieren zu können ;D


      Naja Schloss ausgebaut und vollgepumpt mit kriechöl und dann noch mitm Fön bissel erwärmt das das Fett nen bissel flüssig wird...und siehe da es rastet wieder ein ;)

      Jetzt kommt aber das größte Problem, das Chaos wieder zusammen zu bauen ;D

      Mfg Walli