Türgriff tauschen gegen Griff ohne Schloss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türgriff tauschen gegen Griff ohne Schloss

      Nachdem ich in der Suche nichts gefunden habe und auf den letzten 20 Seiten nur 100 gleiche Beiträge á la "Welcher Spoiler/welche Stoßstange ist das" gefunden habe muss ich jetzt doch mal die Frage in den Raum stellen. ;)

      Kann ich meinen Türgriff auf der Fahrerseite ohne weiteres umbauen auf einen Türgriff ohne Schließzylinder? Wenn ja welchen Griff nimmt man dafür? Einfach einen von der Beifahrerseite/einen von der hinteren Tür/eine englische Version?
      Was tun mit der Öffnung in der Tür für den Schließzylinder?
      Bin ja auf dem Golf V/Jetta-Sektor noch recht neu. Beim Golf II konnte man die ohne weiteres einfach so untereinander tauschen.

    • Hi,

      Du brauchst noch nicht einmal den ganzen Griff wechseln, es reicht die Kappe zu wechseln und wenn ich es richtig in Erinnerung hab gibt es noch so ein Dummy-Schloss was dahinter ist.

      Und diese Blindkappen sind universal, also links/rechts u. hinten/vorn verwendbar.

      Ciao
      SVen ;)

    • Original von Senbo
      Hi,

      Du brauchst noch nicht einmal den ganzen Griff wechseln, es reicht die Kappe zu wechseln und wenn ich es richtig in Erinnerung hab gibt es noch so ein Dummy-Schloss was dahinter ist.

      Und diese Blindkappen sind universal, also links/rechts u. hinten/vorn verwendbar.

      Ciao
      SVen ;)


      Das wäre ja einfach! :)
      Hat jemand zufällig die entsprechenden Teilenummern die ich brauche?

      *EDIT*: Hab da eventuell was gefunden:

      1K5-839-167 (Gehäuse)
      1K5-839-879- -GRU (Kappe grundiert)

      Werde die Teile morgen mal bestellen. Werden sicher nicht die Welt kosten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vw-tuningpage ()

    • Kannst ja dann mal bescheid sagen ob es passt oder nicht....der Passat hat ja auch solche Blindkappen an der Fahrertür.

      Falls das bei dir klappt würde ich nämlich die Idee Klauen und bei mir auch verwirklichen :)

      Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pitstop777 ()

    • kann man die klappe wegklappen und dann den schlüssel reinstecken um die tür zu öffnen?
      sonst macht das ja wenig sinn, weil der G5 ja auch kein schloss am heck hat. was macht man, wenn die batterie vom schlüssel leer ist?
      dann stehste am "W-SEE", alle fahren los und du nimmst dir n hotel und wartest auf die post von zu hause mit dem ersatzschlüssel? :)

    • Original von ruffy.
      kann man die klappe wegklappen und dann den schlüssel reinstecken um die tür zu öffnen?
      sonst macht das ja wenig sinn, weil der G5 ja auch kein schloss am heck hat. was macht man, wenn die batterie vom schlüssel leer ist?
      dann stehste am "W-SEE", alle fahren los und du nimmst dir n hotel und wartest auf die post von zu hause mit dem ersatzschlüssel? :)


      Das bin ich noch von meinem Golf gewohnt. Der hatte ja weder Türgriffe noch Heckklappenschloß. Wenn man immer für eine volle Batterie sorgt ist das eigentlich kein Problem. Außerdem habe ich als Rucksackgolf-Fahrer ja noch ein Schloß in der Heckklappe! ;)
    • Original von Pitstop777
      Wie siehts aus ? Umbau erfolgreich ?


      Jo, Umbau war erfolgreich. Hab ich letzte Woche schnell in der Mittagspause gemacht. Einfach Gummilippe an der Tür entfernen, Schraube vom Schließzylinder lösen, Schließzylinder rausziehen, neues Gehäuse mit Kappe einsetzen und dann wieder in umgekehrter Reihenfolge einbauen. Eigentlich ganz simpel. Fotos hab ich jetzt noch nicht. Sieht halt aus wie auf der Beifahrerseite. Mir gefällt's gleich viel besser! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vw-tuningpage ()

    • wie bekommt man den türgriff beim 5 türer ab? beim bekannten läßt sich die tür öffnen aber der driff geht nicht mehr richtig an die tür ran. muss man auch wie beim g4 drauf achten das man schauben nicht zu weit raus dreht, damit sie nicht in die tür fallen

    • Original von vw-tuningpage
      Original von Pitstop777
      Wie siehts aus ? Umbau erfolgreich ?


      Jo, Umbau war erfolgreich. Hab ich letzte Woche schnell in der Mittagspause gemacht. Einfach Gummilippe an der Tür entfernen, Schraube vom Schließzylinder lösen, Schließzylinder rausziehen, neues Gehäuse mit Kappe einsetzen und dann wieder in umgekehrter Reihenfolge einbauen. Eigentlich ganz simpel. Fotos hab ich jetzt noch nicht. Sieht halt aus wie auf der Beifahrerseite. Mir gefällt's gleich viel besser! :D


      Hi! Was haben den die Teile gekostet und welche Nummer hat den dieser Dummyschloss?

      Grüße und Danke
    • Original von memotec

      Hi! Was haben den die Teile gekostet und welche Nummer hat den dieser Dummyschloss?

      Grüße und Danke



      Original von vw-tuningpage

      Das wäre ja einfach! :)
      Hat jemand zufällig die entsprechenden Teilenummern die ich brauche?

      *EDIT*: Hab da eventuell was gefunden:

      1K5-839-167 (Gehäuse)
      1K5-839-879- -GRU (Kappe grundiert)

      Werde die Teile morgen mal bestellen. Werden sicher nicht die Welt kosten.



      Die Teile haben zusammen rund 6 Euro kostet.