Karosseriekleber entfernen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Karosseriekleber entfernen

      hi,

      ich habe die Frontschürze von Rieger, die R-RX mit der Motorhaubenverlängerung (bis jetzt). Da das Teil aber ständig wie nicht so richtig hält, und durch den Fahrtwind mittlerweile durchgebrochen ist, habe ich sie wieder abgemacht.

      Nur bleibt mir jetzt dieser Karosseriekleber drauf, der weis ist, was aber jetzt so ziemlich doof aussieht, da mein Auto dunkel blau lackiert ist.

      Wie bekomme ich den Kleber am besten runter, ohne den Lack zubeschädigen?

      MFG

    • Wenn das richtiger Karosseriekleber ist, dann ist es so gut wie unmöglich den zu entfernen, ohne den Lack zu beschädigen. Habe den "Spass" bei meinen Seitenschwellern mal gehabt, am Ende habe ich sie wieder dran geklebt, andere Alternative wäre zwar das entfernen aber da kommt man ums verrecken nicht um die Lackierung.

    • ach das ist doch kacke.

      Naja, werde dann mal wohl einen Karosseriebauer mal aufsuchen, der mir vernünftig meine dran scheisst. So kann man sich ja nicht in der Öffentlichkeit blicken lassen :D

      Kennt einer einen guten Karosseriebauer Nahe Neuss/Düsseldorf/Köln die Ecke ?

      MFG

    • Ich hatte das Problem auch als einen meiner Schweller neu verkleben mußte.
      Die groben Reste habe ich erstmal per Hand und Plastikspachtel abgefriemelt. Kleinere Rest bekommt dann auch prima mit sowas weg:
      Folienradierer

      Außerdem sollte man noch eine große Dose Silikonentferner, einen Heißluftfön und viel Geduld haben, dann bekommt man das Zeug auch vollständig weg. Hat bei mir sowohl am Schweller als auch nach der Entfernung der Scheinwerferblenden geklappt =)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI