Stoßstange hängt bzw. steht vom Kotflügel ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stoßstange hängt bzw. steht vom Kotflügel ab

      Hi@all :)

      Sagt mal, mir ist aufgefallen, daß meine vordere Stoßstange (auf der Fahrerseite) etwas runter hängt bzw. vom Kotflügel etwas absteht. Auf der Beifahrerseite ist es nicht so. Ist das normal ? Nee nä ?
      Was kann ich machen, um sie wieder in die richtige Position zu setzten ? Ist sowas aufwändig ?

      Danke schon mal für eure Tipps

    • das kann schon vorkommen, wenn du z.B. deine Stoßstange schon öfter ab und wieder hinmontiert hattest...

      Ich hatte diese Probleme auch schon und hab sie durch kleine "Schönheitsoperationen" mit Dremel und Blechschreiben dann wieder behoben :D

      Nachdem sich mit der Zeit die Stoßstange ein bissle verzogen hatte, hab ich das ganze durch eine zusätzliche Blechschreibe im Radlauf wieder fixiert. Einfach zwischen den beiden eh schon bestehenden Schrauben eine zusätzlich reingemacht und falls irgendwas nicht passen sollte hilft dir Dremel oft und gerne weiter :D

      Seit allerdings vorsichtig, das ganze ist nur meine Anleitung wie ich meine Probleme behoben habe, nicht dass nacher sich jemand seine Stosse verdremelt und ich war dran schuld ;)

    • Ich hab mal eben ein Foto rausgesucht, wo man es sehen kann. Sie steht wirklich nicht viel vom Kotflügel ab, aber es stört mich halt schon.



      @Nici:
      Nee, ich hatte die Stoßstange noch nie ab. Weiß leider nicht, wieso sie auf einmal so hängt. ?(

    • das sieht mir ehr so aus, als ob die die aus der führungschine raus ist, abbauen und wieder dran, könnte schon helfen :))

    • also dass sie nicht gnz draußen ist, os klar, aber am scheinwerfer scheint sie nicht drin zu sein

    • Original von Son Goku

      Hattest du evtl. mal einen Fronttreffer? Dann hilft meistens ein Austausch der Führungsprofile.


      Nee, ich hatte mit diesen Wagen zum Glück noch nie einen Crash.
      Aber die Vorbesitzerin hatte mal einen Crash mit dem Wagen. Ich durfte mir dann ein neues Automatik-Getriebe einbauen lassen. (mußte ich selber zahlen, weil der Händler mir den Unfall verschwiegen hat. Hat mich 4500 Euro gekostet) Ich habe an der Stoßstange auch mehrere Kratzer (nicht von mir), nehme daher mal an, daß sie irgendwo langgeschrammt ist und die Stoßstange daher so hängt. Kann es passieren, das sich die "Führungsschiene" für die Stoßstange verbogen hat und sie daher so hängt ? Wenn ja, bekommt man sie dann wieder gerade oder muß dann eine neue Schiene her ?