!!!Reifenproblem!!! Eure Hilfe und Meinung bitte!!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • !!!Reifenproblem!!! Eure Hilfe und Meinung bitte!!

      Hey Leute!!!

      Also ich habe mal wieder ein Tag voller Erleuchtungen hinter mir. Ich fange mal von vorn an. Ein freund von mir fährt auf einem G4 1.6er eine Keskin KT4 Felge in 8,5x18 (et weiß ich nicht) mit einem 225/40/18er Dunlop 9000 Reifen. Soweit ist alles ganz normal. Im letzten Herbst wo er die Winterreifen wieder rauf gemacht hat sagte ihm der Werkstattleiter das seine Reifen vorne innen Stark abgefahren seien sollen. NA ja so weit so gut. Wir also ne Achvermessung gemacht und dabei kam raus das sie 0,3° nach rechts verstellt war. Gut wieder eingestellt. Nun wollten wir heute die beiden abgefahrenen Reifen austauschen lassen, wobei ich aber bemerkte das der hintere Rechte und der hintere Linke Reifen auch abgefahren waren aber ungleichmäßig!!!????
      Wie geht das fragte ich mich und wand mich an "Quick Reifendienst" und sie sagten mir das, dass wohl häufiger vorkomme auch z.B. bei BMW und man dort nun ein Reifen kaufen sollte der ein geringeren Verschleiß hat um den Entgegen zu Wirken. Danach war ich bei Reifen Müller und der meinte das das an dem sturz den hinteren Achse liege und man die bei einem G4 nicht verstellen könne.

      So etwas habe ich noch nie gehört und ich denke mir das es nicht normal ist das man sie jedes Jahr neue Reifen kaufen muss!!!!! ODER?????????????

      MFG Georg

      Sorry fürn langen Text :D:D:D:D:D:D :O :O :O :O :O :O :O :O

    • Also das man sich jedes Jahr neue Reifen kaufen muss ist natürlich nicht normal... ;)

      Das man an der Hinterachse den Sturz nicht einstellen kann ist auch richtig, also das der Reifen hinten ungleich abfährt habe ich bis jetzt auch kaum gelesen...

      Zu vorne, wenn der Sturz falsch eingestellt ist, kann es schonmal dazu kommen, das der Reifen scheif abfährt. Wieviel KM fährt dein Kumpel denn im Jahr??

    • Hallo,

      also zu Hinterachse:

      unterschiedliches profil hat man sicher die Reifen vertauscht letztes frühjahr (profiltiefe)
      das mit dem Sturz an der hinterachse stimmt, aber meist nur bei tiefergelegten Fzg
      da bekommen die reifen auch auswaschungen und werden laut.
      als ob ein radlager defekt ist.

      zur Vorderachse :

      wenn sie innen abgelaufen sinn spricht man von einer Negativen Spur.
      so werden die meisten fahrzeuge eingestell, an denen man was am fahrwerk ändert.
      aber da gibt es eben nur einen schmalen grad zwischen richtig und zu viel.

    • Hey

      Also danke ersr mal für die schnellen Antworten. :D:D

      Mein Kumpel fährt so 12-14 TKm pro Jahr denke ich. Die Felgen plus Reifen haben wir erst letztes Jahr gebraucht gekauft. Aber frage mich nihct wie da das Profil aussah :evil::rolleyes: :rolleyes:!

      Kann man beim G4 vorne den Sturtz einstellen??? Das ist mir neu ich dachte nur die Spur.

      Das sie ein wenig Negativ haben wusste ich aber so doll das die Reifen sich innen abfahren ist komisch.(Hinten) Der Reifenhändler meinte, ich könne ja ein 195er Fahren. Toller Vorschlag bei einer 8,5J Felge :D:D:D ich lach mich tot:-)

      Gruß Gork

    • Eine einstellung ist vom hersteller nicht vorgesehen.
      aber da läßt sich schon was machen,aber nur wenn jemand wirklich ahnung hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pee Wee ()

    • Original von Pee Wee
      Eine einstellung ist vom hersteller nicht vorgesehen.
      aber da läßt sich schon was machen,aber nur wenn jemand wirklich ahnung hat.

      Aber da muss man wirklich richtig Ahnung haben, habe auch noch nie von jemandem gehört der da was gemacht hat..
    • Original von Felix_Golf IV
      Original von Pee Wee
      Eine einstellung ist vom hersteller nicht vorgesehen.
      aber da läßt sich schon was machen,aber nur wenn jemand wirklich ahnung hat.

      Aber da muss man wirklich richtig Ahnung haben, habe auch noch nie von jemandem gehört der da was gemacht hat..


      also ich hatte auch probleme mit dem sturz vorne.
      hab es dan mit hilfe einer presse hin bekommen.
      und es paßt immer wenn ich ihn wieder auf den Golf auf den Meßstand fahr =)