Hilfe! meine ZV verrieglung geht nicht mehr nach versuchtem ffb-einbau

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe! meine ZV verrieglung geht nicht mehr nach versuchtem ffb-einbau

      hi. habe die inca pro, wahrscheinlich falsch angeschlossen, jedenfalls ging meine ZV nun garnicht mehr. habe alle kabel der inca pro wieder abgepezt und die auto kabel wieder zusammengefügt. doch leider geht trotzdem keine ZV mehr(auch nicht mit schlüssel).
      auf verdacht einer durchgebrannten sicherung. habe ich jede einzelne durchgecheckt. doch waren alle in ordnung...so ein schiss---was mach ich nun???
      bitte helft mir.
      habe die sufu benutzt, doch die einzige anleitung, konnte ich wegen eurer seitenprobleme nicht öffnen

    • omg...ist das teuer? wenn das so sein sollte, ist das steuergerät das, was man auch mit original-funksender nachkaufen kann? würde das dann so machen. habs satt...alle anleitungen unterscheiden sich. meine kabelfarben am inca-pro unterscheiden sich von den meisten anleitungen. habe die vtb 500 oder sowas.
      keiner konnte mir bis dato helfen...bin am verzweifeln...hab das auto noch ganz neu und gleich verschandelt.
      wie kann ich herausfinden ob das STG im eimer ist? aber dafür sind doch eigentlich Sicherungen da. an Sicherungsstelle 17(laut Anleitung im Deckel mit Schlüsselzeichen) ist keine Sicherung drin...nun weiß ich nicht ob das so sein soll, oder die rausgesprungen ist?!
      kann mir bitte mal einer helfen...bin echt am arsch.

    • also glaube kaum das die sicherung einfach rausspringt, du siehst wenn du genau hinguckst ob da überhaupt kontakte drinn sind, in den freien steckplätzen befinden sich nämlich gar keine, ansonsten würde ich auf jeden fall mal sicherung 14 überprüfen

    • hab ich gemacht. dann ging die innenraumbeleuchtung aus. war aber in ordnung. wieder rein, beleuchtung wieder an. hatte den stecker vom steuergerät vorhind mal ne zeit lang draußen. aber hab ihn längst wieder rein. auch mehrmals rein-raus, und richtig festgesteckt...nix. nur die beleuchtung ging an/aus. ZV funzt immernoch nicht...ich verstehe es nicht. muss ich nun zum vw-haus? wird es teuer?
      habe wirklich alles in vorher-zustand gebracht!?
      wenn die innenbeleuchtung doch noch geht, kann das stg aber doch nicht kaputt sein oder?
      MEIN SCHÖNER GOLF :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rocko05 ()

    • muss auch net immer gleich das stg kaputt sein, das war ja nur ne genannte möglichkeit, evtl, hast du einfach irgend ein kabel vergessen?

      geht weder auf noch zu?

      am besten du wartest noch ab bis morgen, vielleicht meldet sich noch jemand der mehr erfahrung hat ;)

    • ja hoffentlich...ich denke ich fummel jetzt auch nix mehr rum. bei dem scheiß wetter und bei dunkelheit wird das eh nix...ich schaue morgen nochmal alles genau nach und prüfe...
      nein, weder öffnen noch schließen geht

    • ja bei mir war damals auch ne 2te sicherung kaputt..nummer weiß ich net genau ist aber ziemlich nah an der anderen gewesen, im zweifelsfall wirklich mal alle sicherungen prüfen, sind n paar minuten..

    • habe den kompletten sicherungskasten geprüft.
      mache es morgen nocheinmal. was aber merkwürdig ist. als ich heute abend im auto mit eingeschalteter innenbeleuchtung an den kabeln rumgemacht habe kam es zufällig zu kurzem, blitzartigem "dunklerwerden" der beleuchtung mit leichtem knackgeräusch. wie bei einem wackelkontakt oder so.aber war nur 2mal und nur ganz kurz, habe es aber nicht ausgelöst, war gerade am zusammenfügen der steuerleitungen(auf/zu) und danach wollte ich die ursache für diese lichtstörung durch ziehen am kabel wieder holen, aber es tat sich garnix, also hatte ich es nicht ausgelöst...

      EDIIIT::: juhu. habe gerade noch meine kippen aus dem wagen geholt, und diesmal auf der beifahrerseite aufgeschlossen zack, licht an, alle türen auf...STG ist also definitiv nicht defekt. muss irgendwie an der fahrertür liegen. was kann es denn dort sein?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rocko05 ()

    • kann sein das dein steuergerät da gerade überprüft hat ob noch verbraucher eingeschaltet sind..weiß ich aber nicht sicher..eigentlich hättest du die batterie abklemmen sollen bei dem einbau, will hier aber nicht den moralappostel spielen, ich klemm die batterie auch nie ab ?(

    • ich schreibe es nochmal bevor es untergeht:
      juhu. habe gerade noch meine kippen aus dem wagen geholt, und diesmal auf der beifahrerseite aufgeschlossen zack, licht an, alle türen auf...STG ist also definitiv nicht defekt. muss irgendwie an der fahrertür liegen. was kann es denn dort sein?
      also bei der fahrertür ging es dennoch nicht, habs danach auch nochmal an dieser probiert!

    • Ok. Also hast du nen Kstrg

      Erstmal würd ich morgen nochmal die Kabel überprüfen an denen du gewerkelt hast. Check auch mal alles was übers Kstreg läuft. Fensterheber Spiegel usw. Solte dir nix ungewöhnliches auffallen dann soltest nach VW zum Fehlerspeicher auslesen fahren. Eventuel steht was aufschlussreiches drin.

      Gruß nightmare