Alarmanlage aber welche ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alarmanlage aber welche ?

      Hallo liebe Freunde !
      Nachdem ich mein Gölflein nun jetzt mit einer Alarmanlage ausrüsten möchte wende ich mich wie immer an Euch! Ich will keine extra Fernbedienung haben sondern meine behalten - also kann es nur eine CAN Alarmanlage werden oder ?

      Vorausetzungen:
      Innenraumüberwachung
      Unbefugtes öffnen
      Radarsensor :)

      Welche verschiedenen gibt es ?
      Wie sieht es preislich auch und wie ist der Einbau ?

      Will keine Teile im Innenraumverbauen die man sieht also was nicht orginal aussieht !


      Danke im Voraus

      PS: Habe mich schon ein bisschen rumgelesen aber irgendwie nie das gefunden was ich wollte.
      Wie es mit dem Einbau aussieht - welche komponeten man "sichtbar" verbauen muss und welche nicht...

      Soll halt Preis/Leistungsmässig in Ordnung sein

      Mfg
      Okley

    • Hallo Leute !
      Heute in der Nacht wurde bei uns in er Tiefgarage eingebrochen. Die haben 4 Autos aufgebrochen, eine leere Notebooktasche gestohlen und ein paar Radios. Mein Auto war genau daneben, aber anscheinend wurden Sie gestört... Man sieht tapser beim Auto bei Fenster und türen aber es ist Gott sei Dank nichts passiert :shock: :arrow:

      Hab mir schön öfters überlegt eine DWA zu kaufen und nun ist es FIX :?

      Welche gute Nachrüstalarmanlage gibt es ? Sollte glaube ich CAN basierend sein, damit man nicht viel machen muss :mrgreen:

      Sollte eben alle Türen, Kofferraum und Motorhaube bewachen. Am besten noch den Innenraum und das genialste wäre ja ein Radarsensor rundherum und eventuell einen Neigungssensor.

      Hab schon viel gefunden aber irgendwie frage ich bei Euch lieber nach, da ihr sicher schon Erfahrungen damit habt.

      Was kostet so ein Spaß und kann man das selbst einbauen wenn man "normaler" Hobby Schrauber ist !

      Vielen Dank im Voraus Leute

      Mfg
      Okley

    • DWA Nachrüstung

      Hallo an alle Interessierten,

      ich habe seit ca. 2 Monaten eine Carguard in meinem Jetta verbaut und kann die Anlage nur jedem wärmstens empfehlen. Allerdings hat bei mir der Einbau nicht 2-3 Stunden gedauert, sondern gut 6 Stunden. Es soll ja vernünftig sein und störungsfrei funktionieren.
      Die Anlage hängt am CAN Bus und registriert Tür - bzw. Haubenöffnung. Hierdurch minimiert sich auch der Installationsaufwand deutlich. Ebenfalls schleppt man keine 2.FB mit sich rum.
      Vorteil ist weiterhin, dass ungebetene Gäste die Anlage nur schwer überwinden können, da auch die mitgelieferte Sirene Akkugepuffert ist.
      Für den Einbau sollte man schon über Grundkenntnisse Elektro verfügen und ein Multimeter zur Hand haben. Sind diese Sachen vorhanden, kann man eigentlich ohne Bedenken an die Sache rangehen, denn es kommt ja mit der Lieferung eine fahrzeugspezifische Einbauanleitung mit.

      Je nach Ausstattung liegt die Anlage zwischen 200 und 400 Euronen, wobei ich die Sprachausgabe für unnötig halte.

    • Wieso ein Multimeter? Dachte immer das würde Plug & Play gehen?

      Oh shit, sehe gerade bei EMPIRE die Bedienungsanleitung. *IRONIEANFANG* Sind ja mal wieder nur ein paar Pins an ein paar Steckern *IRONIEENDE*

      Kann mit VAG HEX+CAN dienen im PLZ-Bereich 182.. und Hamburg! PNme

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benni1989 ()

    • Probleme waren es eigentlich nicht. Lediglich die Suche nach einem vernünftigen Einbauort und der gewissen Sorgfalt mit der man den Einbau erledigen sollte, um die sichere Funktion der Anlage zu gewährleisten.
      Ich habe z.B. den Erschütterungssensor hinter die Sicherungsklappe vom Armaturenbrett gepackt, um nicht für die Einstellung der Empfindlichkeit von Voralarm und Hautalarm immer das halbe Auto zerlegen zu müssen. Klappt auch wirklich prima. Weiterhin musst du mit dem Anschlusskabel für das Backup Horn in den Motorraum. Hierbei ist eine gewisse Vorsicht angebracht, damit keine benachbarten Kabel in den Durchführungstüllen beschädigt werden bzw. die ganze Geschichte undicht wird.
      Weiterhin habe ich alle Kabel im Motorraum in Wellflexrohr laufen, zum Schutz halt.
      Dieser Aufwand dauert halt seine Zeit,wenn Du diese Geschichten nicht täglich machst, und vor allem zum ersten Mal. Schließlich ist uns unser Wägelchen doch zu Schade für irgendwelchen Pfusch!!! Den überlasse ich gerne anderen.

      Ich hoffe ich konnte helfen?!

    • würde mir auch auf jeden ne pentagon von carguard holen!hatte schon eine in meinem 3er golf.war astrein.und eine mit can-bus-anbindung fährt nen kumpel von mir.nie probleme.das man teilweise kabel in den motorraum ziehen muss is ja klar.das bleibt bei kaum einer nachrüstanlage aus.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • RE: Carguard

      Original von Jetta_05
      Bei mir habe ich eine Pentagon Defender CAN-Bus Expert verbaut - wie gesagt absolut genial.


      wenn dann hast du eine carguard defender can bus ODER eine carguard pentagon can bus.eine pentagon defender can bus gibts nicht...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Die Bezeichnung ist 1:1 von der Rechnung der Fa.Carguard aus Dortmund übernommen. Die sollten schon wissen, was sie verkaufen.

    • carguard.de/index.php?alarmsys…dene_werksfernbedienungen

      dann schau mal auf ihrer seite nach....

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Demnach handelt es sich um eine Pentagon CAN-Bus Expert und einen Fehler auf meiner Rechnung! Soll wohl vorkommen - ändert aber nichts an der Qualität der Anlage.

    • kann ja passieren...das stimmt wohl!qualität bleibt bestens...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!