Airbag - Fehlermeldung HILFE!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Airbag - Fehlermeldung HILFE!

      tach!

      ich hab mit vor ca einem jahr meine anlage reingebaut... im zuge der "bauarbeiten" an meinem auto hab ich kurz das handschuhfach herausgenommen...

      einige wochen später kam dann das erste mal eine Fehlermeldung zwecks meinen Airbags... >> ich dachte das ich beim ein+ausbau des handschuhfachs den schalter fürn beifahrerairbag beschädigt hätte, der geht aber noch...

      war deswegen auch schon bei VW die den fehler ausm speicher gelöscht haben, nach meinem nächsten werkstattbesuch war er aber wieder da^^

      kennt das jemand?! irgend n steuergerät defekt?! was könnte das sein?!

      ... bin täglich auf der autobahn unterwegs und ohne airbags fährt man da gleich weng langsamer ?(

      MfG

    • Wahrscheinlich sitzt der Stecker für die Beifahrerairbagabschaltung nicht richtig drauf. Der Auszug aus dem Fehlerspeicher würde die Lösung bringen :)

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • hab ja alles nochmal abgebaut und den stecker nachgedrückt... und den beifahrerairbag kann ich ja noch ein und ausschalten (wird ja in der mittelkonsole angezeigt...passangerairbag off^^)

      na dann muss ich halt montags nochmal zur werkstatt das die das nochmal auslesen... >> die wissen eben nicht weiter^^

    • Beinhaltete das "Anlage reinbauen" auch ein neues Radio?

      Dann musste dazu ja die Mittelkonsole runter, dann kanns auch an der Kontrollleuchte für die Airbagdeaktivierung liegen.

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • soooooooo....

      war heut beim freundlichen! der hat endlich mal über die lippen gebracht das im fehlerspeicher was vom beifahrerairbag steht (Überschreitung der nromwerte) und es an dem schalter für den beifahrerairbag liegen könnte...
      sicher weiss er das natürlich nicht, da müsste man das auto mal genauer anschauen (=wir weng was kosten^^)

      er hat ihn fürn tüv mal rausgelöscht... schaun wir mal! werd mir demnächst halt mal so nen schalter besorgen! =)

    • Das gleiche Pproblem habe ich auch schon seit einigen Wochen!

      Mein freundliche meinte das es bei dem Stecker zu einem Wackelkontakt kommen könnte d.h. dieser Stecker der unter dem Sitz ist sollte man nicht wechseln sondern komplett entfernen und die Kabel direkt verbinden. Das würde so um die 120 EUR kosten mit Sitz ausbauen und fachgerechtem Abisolieren der Kabel ....usw. !

      Erst nachdem ich ihm gesagt habe, dass das eine Hammerpreis ist um 3 Kabel miteinander zu verbinden und das man das auch ohne Sitzausbauen machen kann hat er mit gesagt, dass es an den Steckern selbst liegt. Diese sind bei einigen Modellen fehlerhaft. Im Kunststoff dieser Stecker seinen Weichmacher drin, die die Kontakte im Laufe der Zeit kaput machen! VW würde aber daraus keine Rückrufaktion machen da es nicht bei allen vorkommt und man nicht genau sagen kann welche Autos davon betroffen sind. Das Problem wäre bei VW aber bekannt.

      Also ich werde es erstmal über die 0800-Volkswagen probieren, das die mir das auf Kulanz machen!!!!!! Sehe nicht ein für sowas 120 eur zu bezahlen!!!!!

      Gruß
      kondi

    • ich hatte auch mal diese fehlermeldung...
      bei mir war dann der airbag im fahrersitz defekt.
      das kam einafach so... morgens auto abgestellt, da war nichts, abends wieder eingestigen, da kam die meldung.
      wurde alles kostenlos auf garantie ausgetauscht... =)

    • ein verstehe ich nicht...................z3r0_h0f erzählt was vom Schalter für den Beifahrerairbag...................und ihr (MI-885 / kondi) erzählt was vom Seitenairbag Fahrer bzw. Beifahrerseite...........das sind schon zwei verschiedene Dinge........oder ???

    • naja gut. er schreibt ja auch, das sich sein vw händler nicht sicher ist.
      da wir ähnliche probleme hatten wollten wir zur fehlersuche beitragen. denke das ist berechtigt, oder? dafür ist ein forum doch u.a. da! ;)

    • Also ich rede vom Stecker der unter dem Beifahrersitz liegt und für den Beifahrerairbag zuständig ist d.h. das wenn der Stecker nicht funzt bzw.defekt ist, eine Airbagfehlermeldung erscheint.

      Hab übrigens vor zwei Tagen meinen Fall bei 0800-Volkswagen weitergegeben! Die freundliche Damen wusste sofort wovon ich reden ;) und meinte nur sie wird sich mit dem Autohaus in Verbindung setzten und mir schriftlich Bescheid geben! Hab auch in einem anderem Forum schon gelesen das das beim VAG Konzerz ein bekannter Fehler ist, der bei verschiedenen Modellen schon aufgetreten ist.

      Ich werde berichten!

      Gruß
      kondi