Hilfe bei der Fahrwerksauswahl

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe bei der Fahrwerksauswahl

      Heyho,

      seit mittlerweile 3 Wochen bin ich im Netz auf der Suche nach nem neuen Fahrwerk was ich mir jetzt im Frühjahr einbauen will, aber mittlerweile seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
      Meine Anforderungen an des Fahrwerk sind eigentlich nur die, das ich von der Optik her weiter runter will, Fahrkomfort sollte weitestgehend erhalten bleiben.
      Da ich oft mehrere Leute im Auto dabei hab sollte es natürlich auch net zu tief sein.
      Meine Santas wollt ich vorerst auch noch beibehalten, vllt. dann irgendwann en Wechsel auf max. 18". Von daher sollte das Fahrwerk upgrade-fähig bleiben.

      Hatte mich dann auf en Eibach Pro Street-S eingeschossen, bin mir da aber mittlerweile nimmer so sicher obs net auch en normales Sportfahrwerk tut. 40/40 würden mir von der Optik her schon reichen, und ich denk mal der Komfort ist da auch noch gegeben!?

      Wie gesagt, ich seh momentan den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
      Hat hier jemand nen universal Tipp für nen Fahrwerk was meine Anforderungen größtenteils abdeckt?
      Geld spielt da eigentlich keine so große Rolle, bin da gern bereit für Markenware auch den entsprechenden Preis zu zahlen.

      Greez
      PreMiuM

    • Hi,


      würd dir eher so raten Fk oder SUpersort gibts in ner guten preislage bei E...y hab von dort mir selber mein fahrwerk bestellt. aso kollege hast den gleichen motor wie ich ne den TDI 116PS viel spass :-)) du musst deinen STabi wechseln nicht vergessen ;-)) VLLLLLTTTT auch deine Koppelstangen hmm naja falls viel Km drauf hast kannst auch gleich deine Domlager wechseln :-)) naja wünsche dir viel spass dabei!


      lg

    • Heyho jojo :D

      Also ich habe eigentlich auch immer gesagt all zu Tief will ich nicht und na ja dann tausend Jahre überlegt. Da alle meinten "Kaufe dir gleich was ordentliches" habe ich also ein FK Highsport gekauft und vor zwei Tagen eingebaut. Ich muss sagen es ist fast optimal! Da Gewinde kannst du immer in der Höhe variieren. Nicht zu hart und nicht zu weich. Macht echt Spaß und ist ne Überlegung wert würde ich sagen.

      Gruß Georg

    • Nachdem ws du schreibst würde ich beim ProStreet-S bleiben, denn das hat eigentlich nur Vorteile:
      1) du kannst wenn dir 40mm Tieferlegung nicht gefallen jederzeit variieren
      2) es ist von der Abstimmung her Klasse; sehr komfortabel aber dennoch sportlich ( da liegen halt auch die Unterschiede zwischen einem FK und Fahrwerken wie Eibach, H&R, KW,...)
      3) Qualität ist top und dank Edelstahl rostfrei

      IMO kann man mit dem Eibach absolut nichts falsch machen; wäre auch ganz oben in meiner Wahl wenn ich mit ein Gewinde kaufen wollen würde. =)

      Für dich evtl. auch hilfreich:
      Ratgeber Fahrwerke (KW, H&R, GTI, Eibach)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von StevenW
      Warum kein H&R Gewindefahrwerk RSS kostet um die 1349€ mit Ring Abstimmung.

      Deswegen Steven:

      Original von PreMiuM
      Meine Anforderungen an des Fahrwerk sind eigentlich nur die, das ich von der Optik her weiter runter will, Fahrkomfort sollte weitestgehend erhalten bleiben. Da ich oft mehrere Leute im Auto dabei hab sollte es natürlich auch net zu tief sein.
    • Ok, nachdem ich mich eh schon auf des Eibach eingeschossen hatte und jetzt auch noch Zuspruch zu dem FW dazu kommt, is die Sache eigentlich geritzt :D

    • fahre selber das eibach gewinde auf meinem bora und mein bruder auch und wir sind bei super zufrieden weil wir eben nicht auf harte sachen stehen :D finde das eibach recht komfortabel gegeseits von meinem kumpels KW v1.
      bei meinem nächsten auto wird es wieder eibach sein wegen ihren komfort. man kommt zwar nicht so tief wie mit einem KW aber ich denke 65mm reichen da schon


      grüße

    • Kann dir nur das Bilstein B12 Empfehlen ist ein top Fahrwerk (60/40) mit sehr guten Restkomfort(wenn mans so nennen kann)

      MFG Hille

      Ich schreibe ungern neue Beiträge, da ich mich immer so schlecht an die Lügen vom letzten Mal erinnere.


      Früher saßen Patrioten in der Regierung und Verbrecher im Gefängnis. Wie sich doch die Zeiten geändert haben !!!
    • Original von hille
      Kann dir nur das Bilstein B12 Empfehlen ist ein top Fahrwerk (60/40) mit sehr guten Restkomfort(wenn mans so nennen kann)

      MFG Hille


      Das B12 hat doch nur 30/30 oder meinst du das B10 ?