Wasserrohre vom Kalk, Dreck befreien (Wasserrohre, Haus)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasserrohre vom Kalk, Dreck befreien (Wasserrohre, Haus)

      Wie kann man denn die Wasserrohre in der Wand reinigen, die sind bei uns so stark verkalt das da noch kaum Wasser durch kommt.

      Hat jemand ne Idee??

      Gibts dafür vielleicht ne Fräße die man ins Rohr einführen kann?

    • Ach sooo...hm, das ist natürlich ein Problem =)

      Wenn das Abflußrohre wären, dann wäre es kein Problem,
      aber so wirst du wohl Profis ran lassen müssen =)

      Gruß, Mišo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Miso-M ()

    • Moin,


      Das Problem gab es bei uns im Haus auch wir hatten auch noch ca 5-8mm durchlass.

      Bei uns wurde dann alles erneuert. gab wohl keine andere chance.

      Gruß Christian

      Life is short, enjoy the ride !

    • 25%ige salzsäure die es im baumarkt gibt eignet sich hervorragend zum entkalken.
      wenn es nicht grade 20meter rohre sind solltest du es irgendwie einfüllen oder durchjagen können. Aber achtung das fängt sehr stark an zu schäumen und wird warm. aber danach ist das rohr frei. und auch wenn die säure auf die hände kommt passiert nix. das ist so ätzend wie zitronensaft ;) musst es nur direkt abspülen von den händen.

      TDI
    • Das ist alles nix wahres!
      Ich bin gelernter Gas/Wasserinstallateur. und ich habe schon so manche dichte Leitung gesehen! :P
      Wenn alles nix hilft, dann evtl mal nen Fachbetrieb zu rate ziehen wegen einer Erneuerung der Rohre o.ä!

      Mfg


      Marc