Standheizung ... ich bin zu blöd ...!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Standheizung ... ich bin zu blöd ...!

      moin!

      habe folgendes problemchen ... wenn ich die standheizung programmiere und nachts von der arbeit komme sind die scheiben nach 20 mins immernoch net frei da die lüftung nur auf minnimaler leistung läuft ... ich bekomm aber auch net raus wie ichs mache das die (wenn sie sich einschaltet) mit mehr power bläßt.

      kann mir da einer nen klaps auf den hinterkopf geben bitte? :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ShaK ()

    • Setzt dich in Auto und schalte die Standheizung mal über den Schalter der Climatronic an (ohne Zündung anzumachen). Dann beginnt ja die Climatronic-Bedieneinheit zu leuchten. Jetzt kannst du deine gewünschte Temperatur und Lüftungsstärke wie gewohnt über die Drehregler einstellen. Am besten auf den Automatic-Modus stellen, dann wird die Lüftung und Luftverteilung vom Steuergerät übernommen. Die Temperatur habe ich bei der Standheizung auf 22Grad, dann sind die Scheiben nach 20min frei.
      Aber ganz wichtig: nicht die Zündung anmachen, sonst verstellst du nicht die Standheizungseinstellungen, sondern nur die für den "normalen" Betrieb.

    • aahhhh okay fettes danke Mr. Lord :D
      werd das gleich wenn ich auf arbeit muss direkt mal ausprobieren. hatte es so ähnlich wie du beschrieben hast auch schon probiert aber hatte dabei die zündung an ;)

      thx alot amigo!

      greezz Rick