235/30 R20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo,

      ich stehe grade vor einem großen Problem:

      Ich werde dieses Jahr wieder eine 9x20" Felge fahren mit ET 45.
      Nur ob ich einen 225er oder einen 235er nehmen soll ist fraglich.

      Die 225er sehen sehr geil aus, dafür sind die 235er bestimmt für schnelle Fahrten um einiges besser.

      Aber passt der 235er ohne Kotflügelarbeiten? Bei meinem 225er ging es gut (9x20 ET46).

      Laut SAT Motorsport verbauen die auf einer 8,5x20 ET 42 einen 235/30R20 und das soll trotz extremer Tieferlegung passen.

      Gruß

      Simon

    • Moin,

      habe mir gerade 8,5 mal 20 Felgen bestellt,mit 235-30!Der Händler montiert den Satz und ein Gewindefahrwerk!Die sagen das passt ohne Karosseriearbeiten!

      Ich hätte allerdings lieber einen 225-30 Reifen gehabt!Geht bei meinem aber nicht dafür ist er wohl 20kg zu schwer!

      Der Händler hat mir aber auch den 235-30 empfohlen und den nehme ich jetzt auch!

      Gruss

    • JOPP, sowas in der art hab ich auch scon gehört...das seltsamme ist, dass es bei mir nicht mal ohne tiefgang ging :O ist echt merkwürdig. aber wenn es von der traglast her möglich ist, nimm die 225er, die 235 bringen eh nix mehr von der optik. zumindestens fällt das keinem auf, und bei so schweren felgen ist das fahrverhalten eh alles andere als sportlich von daher also egal

    • 235 er ohne Kotflügelbearbeitung??

      fahre jetzt selber 8.5*20 ET45 mi nem 225er! Und bei mir ist vorne gezogen, und schleift immer noch!!
      Da frag ich mich doch, wie es geht das einige mit ner 9*20 und 235 Reifen fahren die kotis vorne serie sind und nix schleift???? :rolleyes: