Mitteltöner vorne nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mitteltöner vorne nachrüsten

      Kann mir zufällig einer sagen ob vorne hinter den Lautsprechergittern für die Mitteltöner (auf höhe des Türgriffs) schon ein Kabel liegt oder brauche ich dann ne Frequenzweiche in der Tür?

      Habe nen Fünftürer mit dem RNS 300 4 x 20W und 8 Lautsprechern!

      Überholen Sie ruhig, wir schneiden Sie raus!
      Ihre Feuerwehr

    • Tach auch,

      Würde da kein Geld für ausgeben, spar lieber und lass dir was schönes zusammen stellen :D! Hast ja gehört wie da der unterscheid gegenüber den Serien Boxen is! Ne gute 4-Kanal und nen schönes drei-wege dann ist das schon ok!!

      Gruß Schijven

    • nur den mitteltöner nachzurüsten bringt dir gar nichts! der braucht ja auch ne frequenzweiche, damit der sich zw. HT und TMT einfügt..

      wenn man da nur so dran rumdoktert, dann wird das nix!

      wenn dann kauf nen zueinander passendes komplettes 3-wege-system. da geht's dann so grob am 300€ mit dem AudioSystem X-Ion Golf V los...

    • Hi, niemand hatt aber den kerle ne antwort gegeben....mir würde schon mal 2 mitteltöner einbauen reichen....aber ich möchte gerne wissen, ob da kabel schon da sind, und wie sieht es mit cross-over?

      Danke
      bitte antwortet...

      Gruß
      David

    • lies doch einfach meinen post nochmal!!

      egal, ob da kabel liegen oder nicht (höchstwahrscheinlich liegen da keine, weil's für VW auch keinen sinn macht!), einfach "irgendwelche" MTs nachzurüsten hilft ja nix!
      der mitteltöner soll ja nen frequenzbereich abdecken, den die anderen LS (HT und TMT) dann nicht mehr abdecken müssen! pappst du da jetzt einfach einen MT rein, der für sich vielleicht "richtig" getrennt wird, dann überlappt dessen spielbereich ja den der anderen LS, was einfach zu nem willden klangbrei (du wirst in den beiden überlappungsbereich derbe überhöhungen haben!) führt...

      wenn du nen 3-wege-system fahren willst, dann müssen alle LS aufeinander abgestimmt sein! nachträglich ist sowas immer sehr teuer und weil die originalen LS eh nicht die große hifi-kunst sind, fährst du mit nem komplett neuen und "fertigen" system (wie z.b. dem X-Ion Golf V) am besten...

    • Tach,

      dann will ich das mal im Sinne des TE beantworten:

      1.
      es liegen keine Kabel für den MT
      2.
      ja, es wird eine zusätzliche Weiche benötigt
      3.
      passt die zusätzliche Weiche nicht zum vorhandenen Kabelsatz
      4.
      steht das Ergebnis in keinem angemessenen Verhältnis zum Kosten/Einbauaufwand


      Somit ist es Unsinn diesen Weg zu wählen.

      Tschau
      Vadder