Drehzahlsensorkabel durchgerissen -> wie tauschen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Drehzahlsensorkabel durchgerissen -> wie tauschen?

      Hallo Leute,

      habe seit gestern, die Lampen für ESP ABS und Bremsenverschleißanzeige im Display an.
      Jetzt habe ich mal nachgeschaut und gesehen dass das Drehzahlsesorkabel gerissen ist, wahrscheinlich durchgescheuert oder so.

      Ich habe bereits die Teilenr für das Kabel.....

      Möchte aber wissen, wie schwer oder einfach das ist das ganze Kabel zu tauschen?

      Möchte noch dazu sagen, ich bin kein Laie.


      THX

    • Ist die Frage, wo das Ding kaputt ist.. wenn es nur das Gummi-Kabel ist, was nach unten zum Radsensor geht, dann ist das nicht soo schwer.. kann sein, dass ich so'n Ding noch rumliegen hab vom Zerlegen eines Kabelbaums..

      Irgendwo im Leitungsstrang vorne im Motorraum auf der Fahrerseite ist das Gummikabel dann mit "normalen" Kabeln verbunden, die zum ABS/ESP Steuergerät weitergehen..

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Es ist auf der linken Seite.
      Ich bin mir nicht ganz sicher wo genau es jetzt gerissen ist, aber es befindet sich definitiv noch im Radhausbereich!
      Werde gleich mal ein Foto machen und es hochladen

    • Und so sieht das Ganze dann aus.....das Lenkrad ist ca zu 70% nach links eingeschlagen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerDuke2oo9 ()

    • Nach VW:
      Das alte Kabel muss am Stecker des ABS-Steuergerätes ausgepinnt und das neue Kabel eingesteckt werden. Dann noch ordentlich verlegen und gut.

      Btw....
      Deinem Bremsschlauch geht's aber auch nicht viel besser. Darüber würde ich mir mehr Sorgen machen als über das Kabel...... ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Habe ich auch auf dem Bild gesehen.....
      das "Lustige" ist....der Wagen war Anfang Januar beim TÜV.....meinst du hat der TÜV Mensch nur einen Mucks von sich gegeben!! :rolleyes:

      Aber dann meckern wenn der Wagen mal nen cm zu tief ist! X(

      Kann ich das auspinnen nicht selbst machen....die von VW meinten das würde komplett 200,-€ kosten!

    • Auspinnwerkzeug besorgen und los geht's ;)

      dürfte Aber spaßig werden.. ich kann mir denken warum die 200€ dafür nehmen.. man muss den ganzen Kabelstrang am ABS/ESP Steuergerät freilegen und danach wieder schön zusammenfriemeln ;)

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?