Welches Notebook ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches Notebook ???

      Brauch mal eure Hilfe... bin auf der Suche nach einem neuen Notebook!!

      Brauche es zum Surfen im I-net, Bilder & Videos anschaun, wichtig ist noch das er Wlan hat, zum spielen wird er nicht genutzt!!

      Ein Beaknnter hatte mir jetzt diesen hier empfohlen:

      HP 6715s

      hier mal die Daten :h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/…14-13123396-80775058.html


      Er meinte ich soll schaun das es XP und ein mattes Display hat...

      Was haltet ihr denn von dem ??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von petey55 ()

    • Wie wäre es mit dem vom ALDI ?
      Kommt morgen in den Laden. Wenn ich mich recht erinnere hat er Zwar Vista drauf, aber auch 3 GB Arbeitsspeicher.
      Soll glaube ich 699€ kosten.

      Gruß Daniel !

    • XP wirst du fast nicht mehr bekommen, die haben alle Vista drauf.
      Aber das lässt sich ja leicht ändern...

      Brauche es zum Surfen im I-net, Bilder & Videos anschaun, wichtig ist noch das er Wlan hat, zum spielen wird er nicht genutzt!!


      Ja, das dürfte die Standard-Verwendung von einem Notebook sein.

      Trotzdem würde ich schauen, dass ich einen INTEL Prozessor drin habe, möglichst ein Dualkern.

      Von dem abgebildeten HP würde ich jetzt nix halten.. Für den Preis bekommst du besseres mit Intel Dual Core oder sogar schon Core 2 Duo.
    • Ob Intel Core 2 Duo oder AMD Turion 64 X2 is meiner Meinung nach zweitrangig. Ich würde mehr auf den Arbeitsspeicher und die Konnektivität schauen und da hängt der HP halt hinterher.

      @petey55
      Schau mal in der Suche von notebooksbillger.de nach, da bekommste für das Geld vom HP ne Menge an Alternativen geboten, die weitaus besser dastehen.

    • Original von bad.ass
      schau dir mal das Acer Extensa 5620Z-1A1G16 an... hab ich vor ca. 2 Wochen für ne Freundin geholt, und das ist für deine Zwecke wohl mehr als ausreichend...


      Acer ist der größte scheiß den es überhaupt zu kaufen gibt.
      Stell dir bei Dell nen schönen zusammen. Dann hast´de was richtiges und kein Discount Mist!
      Und auf XP zu achten is auch Blödsinn. Vista steht XP in nichts mehr hinterher!
      MfG ThirdFace

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ThirdFace ()

    • Soll es unbedingt ein mattes Display haben, dass grenzt die Auswahl nämlich stark sein.
      Ansonsten findets Du in diesem Preissegment die Samsung R60 Serie, auch die Toshiba A210 Serie ist nicht zu verachten. Für 699 gibts auch schon ein Sony ( notebooksbilliger.de/product_i…sonderposten_zum_toppreis ). Aber wie gesagt, alle mit Glanz-Display.
      Zum Thema Vista: Arbeite jetzt seit knapp einem Jahr ohne jegliche Probleme damit, keine Abstürze, bin echt zufrieden damit. Wer nicht irgendeine Spezial-Software hat, die nur unter XP läuft, kann eigentlich beruhigt Vista nehmen.

    • Original von jeca333
      Von dem abgebildeten HP würde ich jetzt nix halten.. Für den Preis bekommst du besseres mit Intel Dual Core oder sogar schon Core 2 Duo.


      Das sehe ich ganz anders! Das Notebook ist die Buisness Serie von HP. Also kein normales Discounterprodukt.

      Es ist nicht nur schneller als vergleichbare, sondern auch stabiler gebaut, leiser und leichter.

      Ich hab die Geräte fast täglich in der Hand. Die kann man wirklich nicht mit nem Asus oder Toshiba vergleichen... ganz andere Liga!
    • zum Thema Apple: Da solltest du dann wieder darauf achten dass du ein Betriiebssystem erhälst mit dem du klar kommst;)

      Ansonten kann ich zu Acer folgedes sagen: Die Verarbeitung hat sich in den letzen 1,5 Jahren verbesseert. Dennoch bin ich von der Qualität noch nicht überzeugt. Die Aufhängungen der Displays verursachen Spannungen was zu Rissen im Plastik führt.

      Von der Verarbeitung her kann ich Dell empfehlen, allerdings sollte man hier auf die Ausstattung achten. Bei Dell gibt es für manche Modelle Ausstattungen nicht, die bei anderen Herstellernn Standard sind. So zum Beispiel Gigabit Netzwerkkarten, was im allgemeinen Gebrauch sehr praktisch ist.

      Ich selbst habe ein Aldi Notebook, welches ich aber im Nachhinein nicht mehr kaufen würde. Die Leistung ist gut, die Ausstattung auch, aber da ich mein Notebook viel im mobilen Bereich benutzee, merke ich die durchschnittliche Verarbeitsungsqualität extrem.

      Sehr empfehlen kann ich aber auch die IBM Thinkpads mit der Titan-Monitoaufhängung. Für den mobilen Einsatz sind die Kisten sau gut zu gebrauchen und die eingebaute Hardware ist top. Dementsprechend ist natürlich auch der Preis.

      Ich empfehle Hardwaretechnisch immer die Intel Prozessoren. Ich habe einfach bessere Erfahrung mit Performanceund Stromverbrauch gemacht.
      Die Core2DuoProzessoren laufen spiitze und in Verbindung mit NVIDIA Grafik hast du echt ein Top-Produkt.

      Ich würde zudem auf die Akkuleistung achten. Was bringt die ein leistungsstarkes Notebook, was nach 1 Stunde ausgeht?

      Der Trend geht mittlerweile wieder zu ganzen Zoll-Angaben wie 15" wobei die 16:9 Formate für Filme natürlich genial sind.
      Zum normalen Arbeiten rate ich aber immer wieder eher zu kompakten Bauarten wie zb. 14".

      Gruß

    • Ich kann die Vostro serie von Dell empfehlen, habe jetzt schon mehrer davon für bekannte besorgt und bis jetzt keine Probleme oder ähnliches. Von Preis her lagen beide unter 650,- (man muss nur die Hotline anrufen und ein klein wenig handeln, dann kann man da wirklich sehr gute Notebooks zu nem wirklich guten Preis bekommen.)


      Mfg
      Silver