Tür ist nicht bündig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tür ist nicht bündig

      Hallo!

      Ich hab ein kleines Problem mit meiner Tür auf der Beifahrerseite (3-Türer).
      Diese schließt nicht bündig ab, wenn die Tür geschlossen ist.
      Oben (Bereich der Scheibe) steht sie ca 3-4 mm nach außen über und unten ca 2mm rein.
      Kann man das einstellen? (ich nenne es mal den Sturz der Tür)
      Oder ist da was verzogen und ich brauch ne neue Tür?

      Ich hatte kein unfall, hab das Auto unfallfrei gebraucht gekauft, man sieht auch nichts weiter.

      Gruß

    • mit ein wenig gefühl kannst du das selbst richten.

      Mach die Tür auf, stell dich von innen an die Tür und drücke mittig (da wo das Schloss ist) mit deinem Knie vor die Tür. Dann ziehst du oben !!!VORSICHTIG!!! am Rahmen über der Scheibe (Bitte vorher Fenster öffnen).

      Danach (Tür ganz offen) von außen unten an der Türkante etwas ziehen.

      Dann sollte sie wieder richtig sitzen.

      Und bevor das große Meckern los geht, bei VW machen die es auch nicht anders.

      Gruß

      Simon

    • Hi!

      Danke für die schnelle Antwort!

      Das wollte ich auch schon machen, aber habe gedacht, warum die Mühe, wenn es vielleicht eine Einstellschraube oder sowas gibt!

      Ich versuchs gleich mal aus! :D

      Gruß

    • Was kostet sowas bei VW? Ist doch eigentlich eine Sache von 10min?


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Tach,

      diese Methode ist aus Golf III Zeiten und bringt beim V-er nicht viel weil die Bleche separat verschraubt sind. Wenn er sagt "im Bereich der Scheibe 3-4 mm" > damit meine ich die Stelle am Übergang zum Fensterrahmen < abstehen und unten 2 mm nach innen ist das ein Indiz das das Türblech mal ab war und unsauber justiert ist. Der gesamte Türrahmen verzieht sich nicht in diesem Umfang wenn nicht mal ein Doz stattgefunden hat.
      Maßnahmen:
      Plastikblende in der Türfüllung entfernen, die 6 Schrauben vom Blech "leicht lösen" und das Blech nachjustieren.

      Tschau
      Vadder