Neue Heckstoßstange nach Unfall

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Heckstoßstange nach Unfall

      Hallo zusammen,

      Ich hatte letzte Woche einen kleinen Unfall, bei der meine Heckstoßstange beschädigt wurde. Mir ist jemand hinten rechts erst an die Felge dann an die Stoßi gekommen. Ist eigentlich nicht so schlimm, kann noch fahren und so, jedoch sieht es halt nicht so toll aus. So jetzt zu meiner Frage:

      Kann ich ne R-Line Stoßi drauf machen oder bekomm ich da Probleme mit der Versicherung? Von den kosten kommt es nämlcih aufs selbe raus, weil ich ja noch ne andere Schürze drauf habe und diese ja auch was kostet und gelackt werden muss. Also dachte ich mir, nimmst die R und gut ist. Kann den doch egal sein. Lt. VW Werkstatt Kostenvoranschlag kommen die auf eine Summe von ca. 700Euro nur für die Stoßstange, Anbau und Lack. Die Kratzer an der Felge sind gar nicht mit eingerechnet.

      Also was meint Ihr? Geht das mit der R-Line?

      Besten dank

    • soweit ich weiß kannst du dich ausbezahlen lsasen, und dann selber die rline kaufen und dann smilen :) ich hab früher auch mal nen auffahrunfall meienr front gehabt war nix zu esehen und hab 500€ bekommen.. 2 kleine kratzer zum wegpolieren.. ;) die wollten die dann lacken und alles drum unddran..