1.8T (150 PS) Super zu SuperPlus wechseln?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.8T (150 PS) Super zu SuperPlus wechseln?

      Hey,

      Bin am Überlegen ob ich meinen GTI (1.8T, 150PS serie) mit SuperPlus tanken soll anstatt mit Super, aber lohnt es sich (ausser nächstes jahr wegen dem BioMüll im Super)?

      Ändert sich dann etwas, z.b. +-Verbrauch, +-Leistung oder was auch immer, ausser dem etwas hören Preis?

      (Hab die suche benutzt aber entweder geb ich die falschen "code" ein oder ich find nix. weil nach Super Plus oder so sucht er immer nach super und oder plus..)

      Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • Bringt bei deinem Motor nix - würde einfach bei Super bleiben. (Höchstens wenn du ihn Chippen lässt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von baizer ()

    • Richtig, einen ungechippten 150er kannst du getrost mit Super fahren- selbst über die Ethanol Beimischungen ab nä. Jahr würde ich mir keinen großen Kopf machen; es gibt viele Leute die schon lange Ethanol-Beimischungen (auch höhere) in zig Motoren ohne Probleme fahren. VW/Audi hat es bis auf die ersten FSI Motoren auch freigegeben wenn ich mich nicht irre.

      SuperPlus würde ich nur bei recht scharf bzw darauf ausgelegten gechippten Motoren und bei 180er (bei denen aber auch ohne Chip) empfehlen bzw anraten.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Ja würde ich, denn die 180er sind ein bischen empfindlicher. Im TT gab es da einige Motorschäden (waren zwar sehr unglückliche Umstände; Kombination aus defektem LMM+Bosch Zündkerzen+Super), weswegen Audi die Freigabe von Super für die 180er wieder entfernt hat. Daher würde ich nur SuperPlus im 180er fahren, das macht pro Tankfüllung vielleicht 3 € aus. Zumal die 180er sowieso SuperPlus oder Super fahren sollten, was im Endeffekt immer bedeutet daß man beim schlechteren Benzin u.U. etwas weniger Leistung und einen leicht höheren Verbrauch hat (was die Kosten dann wieder egalisiert).

      Umstellen brauchst du da nichts, ist schon alles auf SP ausgelegt. Normales SuperPlus von Jet, Esso, BFT usw. reicht aber; der teure 100ROZ Wundersprit von Aral oder Shell bringt keinen Vorteil. Das kann man nur wirklich ausnutzen, wenn man z.B. ein Chiptuning auf 100ROZ abstimmen läßt.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI