H&R Cupkit tiefer bringen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • H&R Cupkit tiefer bringen

      da ich leider nur nen 1.6er habe, drückt der motor den vorderwagen nunmal net so weit runter wie bei größeren motoren.

      hab bei felgen in 8x17 zoll immernoch fast 2 finger breit platz zwischen kotflügel und reifenoberfläche.

      nun meine frage: gibt es eine möglichkeit, den wagen mit diesem fahrwerk etwas tiefer zu bekommen? hab schon wegen anderen federn bei h&r angerufen, die meinten aber, mehr als 60mm wären nicht zu machen.

      kenn mich da technisch leider nicht so wirklich aus

      was gibt es für mich da noch für möglichkeiten und wieviel müsste ich investieren ( motorshow steht vor der tür :D )


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • also das cup kit ist ja 60/40. die hinteren federn kann man bei bei H&R gegen 60er tauschen. vorne kannst du andere domlager reinmachen. ich musste sie wechseln weil sie kaputt waren, hat bei mir etwa 15mm gebracht .... somit hättest dann 75/60

    • du solltest jetzt aber nicht davon ausgehen, dass du dann 60mm + 15mm = 75mm tieferlegung hast. In der Theorie stimmts, aber wenn du mal die abstände zwischen radnarbe und kotflügel mit dem orig. fahrwerk und deinen jetzigen teilen vergleichst, kommt praktisch weniger raus.
      Demzufolge sollte man sich auf sowas nie zu sehr versteifen :)

      Gruß
      Ronny

      edit: das soll jetzt aber nicht heissen, dass es sinnlos ist...ein bisschen wirds schon bringen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • gut, also wären das für mich dann ca. 200¤. ob sich das lohnt, für nen guten cm.... muss mal nen paar nächte drüber schlafen.

      hab woanders gelesen, dass zb. weitec für die 80mm fahrwerke einfach 60er zusammenpresst. ist das nicht zu gefährlich ?

      h&r macht sowas ja net.


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • komsich, mein reifen fritze ( premio ) hat da angerufen und die haben ihn abgewimmelt.
      er sagte, schon gar nicht bei gebrauchten und bei neuen wär da ab 6 cm auch nichts zu machen...... 8o


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Nach meiner Erfahrung gibt es keine Möglichkeit beim Cupkit (welches ich auch habe) hinten 60er Federn zu verbauen bzw zu bekommen. Hatte deswegen auch schon Schriftverkehr mit H&R.
      Die bieten zwar 50er Federn (aber nur als Federlösung, nicht als Komplettfahrwerk) an, aber diese können nicht in Verbindung mit den vorderen Cupkit-Federn verwendet werden. Wenn schon dann den Komplettsatz mit 50mm von H&R.

      Das Fahrwerk insgesamt ist super, nur was mich tierisch nervt ist hinten der Abstand zwischen Rad und Radkasten. Vorne dürfte er nicht sehr viel tiefer sein, da ich jetzt zwar noch Alltagstauglichkeit habe aber nach zwei Jahren Tieferlegung mit 60mm an der VA und beim Diesel schaut mein Auto von unten auch entsprechen aus (Kratzer, eingerissene Verkleidungen, ...)

      Ich werde wohl im Frühling ein Gewindefahrwerk einbauen.

    • hab ja leider nur den 1.6er. hinten ist dank kofferraumausbau eigentlich alles im grünen :D , aber vorne muss der weiter runter.

      zur not gibbet halt die neuen domlager


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Da wir hier gerade beim Thema Tieferlegung sind, gleich nochmal ne Frage von mir. :D

      Wenn ich für meinen Wagen (1,6l Benziner & 74 KW) Federn von H&R kaufen will (VA 50mm & HA 50mm), kann ich da auch sicher sein, daß der Wagen dann auch tatsächlich 50mm tiefer ist oder sind es dann z.B. nur 40mm ? (Nur Federn, keine neuen Stoßdämpfer)