Loch in der Reserveradmulde

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Loch in der Reserveradmulde

      nicht das jm denkt das ich mich wunder ein loch in der Reserveradmulde zu haben...

      ich frage mich nur wofür dieses Loch da ist!??
      ich meine das kleine Loch kurz über der Halterung des Reserverad´s
      (wenn ihr n Foto braucht um euch das besser vorzustellen kann ich das noch einstellen)
      1.ich den Boden sehen auf dem mein Auto steht
      2.ich kenne einen der bei VW lernt-der weis das auch nicht, hat es in seinem G4 auch, unterschied:er hat nen kleinen stopfen drin, man kann aber auch durchgucken
      3.da kommt doch auch Wasser in das Auto!? (bei Unterbodenwäsche/Pfütze/o.ä.)
      welche Funktionen hat dieses Loch außer Wasser raus zu lassen, das Wasser muss doch nicht raus wenn auch nichts rein kommt...kann ich das dicht machen?

    • mal angenommen, du hast nen reifenschaden und wechselst aufs notrad.dann legst du dein kaputtes nasses rad in die mulde.....damit das wasser da jetzt ablaufen kann, ist dort ein loch.......außerdem ist die reserveradmulde eine der tiefsten stellen im auto.....wenn jetzt also iregdnwo wasser ins auto läuft, ist es sehr wahrscheinlich, dass es früher oder später in der mulde ankommt. dort kann es dann ablaufen und trocknen. wenn das loch da jetzt dicht ist, gammelt es unter umständen......

    • ja das ist ein gutes Beispiel...habe mir das auch schon fast gedacht...
      aber: das Wasser aus meinem Fußraum hinten(3türer)(ca150ml) ist dort nicht angekommen.
      und wenn ich mir ne Hifi-Anlage mit dem Sub in der Reserveradmulde einbauen würde, dann käme auch keine Wasser mehr von innen da hin...nur noch von unten rein!?!

      desweiteren beschlagen gelegentlich meine Scheiben, meist bei Nebelbänken, wenn es kalt ist, vermute das es eher die Klimaanlage ist aber kann nicht auch die Feuchtigkeit aus dem Nebel oder Rasen(wenn ich mal drauf parken sollte) durch das Loch reinziehen kann...??

      (Fußraum ist wieder trocken...Dichtung u gebrochene Führung vom Fenster auf der Beifahrerseite ist ersetzt...)

    • Ich wusste gar nicht, dass da ein Loch ist, aber vielleicht liegt es daran, dass ich mir die Reserveradmulde nicht so oft angucke.