LED-Rückleuchten Frage

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED-Rückleuchten Frage

      Hallo erstmal bin neu hier und hab eine Frage bzgl. LED Rückleuchten.
      Welche dieser meint ihr würden besser auf einen schwarzen Golf4 passen und falls ihr mit den beidn erfahrung habt welche sind von der Qualität her besser?
      Vielleicht hat auch jemand Bilder dieser Rückleuchten in verbautem Zustand :D



      Danke euch mal im vorraus :D

    • hab die leds var1 in schwarz auf meinen bmp sieht super aus wa =)

      achja kauf dir nciht die weihnachtsbaum dinger..also var2 wie du da egpostet hast auf den schwarzen..sieht einfach :-! aus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ck.1one ()

    • Hi,ich find die Nr. 2 schöner.

      Hab selbst die 1. Variante in rot/weiss
      Kann sagen das die Quali bei denen gut ist und sie auch nicht schlecht aussehen.
      Allerdings glaube ich gibt es die Rücklichter von verschiedenen Firmen.Kann sein das die Quali variiert.

      ...hat immer was da
    • Ich glaub ich würde NICHT mehr zu LED Rückleuchten greifen. Ständig irgendwas was man beachten musste. Man durfte z.b beim motorstart NICHTS anhaben. Also nichts was mit den Rüllis zu tun hat (Bremse, Licht, Rückwärtsgang) da sie sonst einfach mal ausblieben. mal eine, mal beide aus. Wenn ichs jedoch nochma wachen würde würde ich die FK Variante 1 in schwarz nehmen.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Original von Danny_TDI
      Ich glaub ich würde NICHT mehr zu LED Rückleuchten greifen. Ständig irgendwas was man beachten musste. Man durfte z.b beim motorstart NICHTS anhaben. Also nichts was mit den Rüllis zu tun hat (Bremse, Licht, Rückwärtsgang) da sie sonst einfach mal ausblieben. mal eine, mal beide aus. Wenn ichs jedoch nochma wachen würde würde ich die FK Variante 1 in schwarz nehmen.



      Also sowas hab ich bei mir noch nicht bemerkt,obwohl ich immer auf die Bremse latsch bevor ich das Gerät starte... :O
      ...hat immer was da
    • Wir haben in der Limo diese verbaut und keine Probl (außer wo die dinger früh nicht mehr am Auto waren (geklaut))



      und jetzt einmal beleuchtet




      von der optik finde ich die am besten aber die hier sind auch nicht schlecht



      sonst würde ich auf einen schwarzen G4 die Rülis so machen wie du die Frontscheinwerfer & eventuell die Seitenblinker hast.
      sonst schaut es aus wie eine Kirmes

      mfg

    • Original von vampire
      Original von Danny_TDI
      Ich glaub ich würde NICHT mehr zu LED Rückleuchten greifen. Ständig irgendwas was man beachten musste. Man durfte z.b beim motorstart NICHTS anhaben. Also nichts was mit den Rüllis zu tun hat (Bremse, Licht, Rückwärtsgang) da sie sonst einfach mal ausblieben. mal eine, mal beide aus. Wenn ichs jedoch nochma wachen würde würde ich die FK Variante 1 in schwarz nehmen.



      Also sowas hab ich bei mir noch nicht bemerkt,obwohl ich immer auf die Bremse latsch bevor ich das Gerät starte... :O


      habs auch nicht gemerkt ;) Wie denn auch ^^ Bis ich einmal ausgestiegen bin als des auto noch an war weil ich noch was ausm kofferraum holen musste. Bei mir waren es die FK VERSION 2
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Ich glaube, meine sind schon fast 3 Jahre an meinem Wagen (FK-LED 1.Version) und bis heute gar keine Probleme, hab sie nur vorm Einbau einmal abgedichtet, weil sie undicht ausgeliefert werden, wenn man welche von FK nimmt. Alle LEDs funktionieren, und ich darf alles Mögliche beim Starten anhaben und muss nix beachten.


    • ich hab mir gestern die von "4 golfer" gepostete zweite variante bestellt (nicht die er am auto hat, die anderen)

      find die sehr geil, weil die orginal optik (aufteilung der leuchte) erhalten bleibt aber eben komplett alles (licht, bremslich, blinker) in led ist.
      hab sie mir in rot/schwarz bestellt, wie auf dem bild. gibts aber auch noch in rot/weiß. mein golfi is indigo....wennde dich bis in paar tagen nich entschieden hast kann ich gern ma n paar pics zeigen wenn ich sie verbaut habe! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PrinzGeezy ()

    • Hallo!

      Ich hab eben mal ne Runde mit meinen neuen Rüllis gedreht und sie mal näher begutachtet, dabei sind mir noch einige Dinge aufgefallen die nicht richtig stimmen können....daher brauch ich eure Hilfe!

      1. Bei eingeschaltetem Abblendlicht leuchten beide roten Leuchtsegmente (im Gegensatz zu den original Leuchten, wo nur ein Segment leuchtete) --> eigentlich cool, aber doch nicht normal oder?
      2. Bei eingeschaltetem Abblendlicht glimmen nun immer die äußersten Lämpchen in meiner dritten Bremsleuchte (was ja nicht sein sollte) --> garnicht cool!
      3. Beim Bremsen leuchtet das obere rote Leuchtsegment der LED Rücklichter hell auf (das ist ja soweit richtig)
      4. Blinker funktionieren auch einwandfrei, genauso wie Nebelschlussleuchte
      5. Wenn der Motor lief und ich das Auto abstelle glimmen die roten Leuchtsegmente der Rücklichter weiter, solange bis ich das Auto verschließe (Zentralverriegelung) (das sollte ja nun auch nicht sein)
      6. Und wenn ich das Licht aushabe leuchten die Rücklichter trotzdem etwas abgedunkelt weiter...

      Beim Anschließen kann ich ja kaum n Fehler gemacht haben, is ja schließlich nur ein Stecker den ich umstecken musste...

      Außerdem kam bei der ersten Fahrt eine Fehlermeldung "Motorstörung Werkstatt" und die EPC ging an --> hab Fehlerspeicher ausgelesen --> Fehler im Motorsteuergerät "Bremslichtschalter - irgendwas mit Signal....unpassendes Signal oder so" und das selbe nochma im Bremsensteuergerät --> Fehlerspeicher gelöscht --> bei Testfahrt kam nix mehr!

      Aber die oben beschriebenen Probleme mit den Leuchten bleiben.

      Hat von euch schon jemand diese Rückleuchten und ähnliche "Probleme"? Oder hat wer sonstige Erfahrungen bzw. Tipps für mich?


      €dit: hier mal n Bild...is nich grad sehr toll die Quali aber dann versteht ihr vlt besser was ich mein. Also das ist jetzt der Zustand im Abblendlicht --> man kann eben die 3. Bremsleuchte erkennen wie sie außen glimmt und eben dass statt nur eine, beide rote Leuchtsegmente Leuchten...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von PrinzGeezy ()