Tempomat nicht in Ordnung?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tempomat nicht in Ordnung?

      Ich habe heute mein mod 2000 Golf 1,9 TDI automat aus der Werkstatt in Schweden geholt, wo sie tempomat nachgerütet haben. Ich wohne selber in Norwegen - Schweden ist VIEL billiger :P
      Die ersten 30 km - alles OK mit Tempomat zu fahren. Danach aber, fing das motorendehzhl an, noch immer mit tempomat, sich ein wenig auf und ab zu ändern. Merkt es am besten im Wagen bei 70 kmstd (von 60-80). So wie hätte ich immer wiede den gas einige millimeter auf und ab gedrückt beim manuell fahren. Ich merke es also gut im Wagen, sehe 50-100 umdrehungen änderung aber nicht so viel, das die Gescwindigkeit sich am Tacho ändert. Als so wie irgen ein Stossdämpfer-funktion kaputt gegangen wäre. Ich muss zurück in Werkstatt, ja, aber das ist weit weg. Hat jemanden einige ideen, wonach zu schauen?
      Danbar für ideen :)
      Johan

    • es ist ein 110 PS.
      Ich habe auch jetzt inzwischen gesehen das die montierte hebel ein kipp-hebel am ende hat (für gescwindigkeit ändern) und nicht die (ältere?), das im originale Gebrauchsanweisung von Wagen beschrieben ist..

    • die neue Version ist doch gut, ich fahre auch nen 110PS TDI und kenne solche Probleme nicht und ich hab auch beide Verionen ausprobiert und finde die neue mit dem Kipphebel besser.


    • Prima das mit dem neuen version (kipphebel) zu wissen - dann kann das wahrscheinlich ausgeschlossen werden. Denn ich nehme an von dein Antwort, die Software für die beiden ist die gleiche?

    • Also was für eine Schalterversion du einbaust, ist egal. Der Kabelbaum ist bei beiden gleich, also am Hebel liegts nicht, vielleicht haben die Jungs von VW was falsch gemacht mit den Anschlüssen oder so, das ist jetzt nur ne Vermutung... Ich habs bei mir selbst gemacht und eigentlich kann man da nichts verkehrt anschliessen


    • Gut zu lesen, dass es so einfach ist.
      Aber - komisch - als ich gewartet habe, haben sie gesagt es wird lenger dauern weil es mehr kompliziert war, als sie vermutet haben.... Ich habe dann keine Fragen gestellt, nur gewartet, werde aber Morgen die Frage stellen, was los war. Anscheinend war etwas nicht in Ordnung..

    • Also der Einbau besteht kurz zusammengefasst aus folgenden Schritten:

      Airbag raus, Lenkrad runter, Blinkerschalter tauschen, Kabel verlegen, Wischergestänge und Wischermotor ausbauen(das könnte eventuell länger gedauert haben ;)) dann die Blackbox öffnen und das zuvor verlegte Kabel in die richtigen Pins einpinnen und dann alles wieder zusammenbauen und mit dem Diagnosegerät die Tempomatfunktion freischalten.


    • Ich danke für die hilfe so weit!!

      Ich komme aber auf Antwort von Michael oben zurück. du hast geschrieben
      90 oder 110PS TDi? Dann ist das softwarebedingt und Serienstand.....
      Es ist ein 110 PS motor
      Ich muss fragen: Was hast du mit gemeint: Softwarebedingt und Serienstand? Ich verstehe es nicht ganz. Könntest du /jemand mir mit noch einige Worte ein wenig erklären??? Das Werkstatt hat natürlich nie von so ein Fehler gehört. Wie üblich... :(
      mit vielen Dank im voraus