Gurt hinten Links austauschen, Trick?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gurt hinten Links austauschen, Trick?

      Hallo alle zusammen,

      ich dreh hier gleich dermaßen am Rad, das glaubt ihr mir gar nicht.

      Bei meinem 4er Golf BJ99 war hinten Links der Gurtstraffer defekt.
      Habe mir also bei eBay einen entsprechenden Gurt (neu und original) besorgt.

      Alten Gurtstraffer ausgebaut, neuen in die Hände genommen.
      So, nun das Problem.

      Der Straffer hat den Gurt bereits soweit eingezogen, dass ich schon müh und not hatte, ihn eine stattliche Länge aus dem Straffer zu ziehen.
      Immer bischen rumgewackelt, bischen gespielt, irgentwann hatte ich dann gute 40cm draußen. Hab dan auch gleich nen Schraubendreher reingeklemmt, damit es die ganze Kacke nicht wieder reinzieht.

      Den Gurtstraffer im Auto montiert, den Gurtlauf drüber befestigt und dann versucht das Gurtende (die Lasche die auf Höhe der Bank verschraubt wird) nach unten zu ziehen.
      NIX, ABSOLUT NICHTS GEHT.

      Der Gurt rastet die ganze Zeit ein, als würde ich mit Ruck daran ziehen, obwohl ich wirklich immer sachte versuche ein Stückchen rauszuziehen. Ich geb ihm sogar immer nen bischen Gurt zum "fressen" bevor ich wieder versuche daran zu ziehen.
      NIX!!

      Inzwischen ist der blöde Dreck wieder soweit eingezogen, dass ich den Straffer wieder ausbauen muss um überhaupt wieder ein was rauszubekommen.

      Könnt ihr mir mal sagen wie ich da am besten vorgehe?
      Muss ich vielleicht eine Sicherung oder so vorher entfernen, damit der nicht immer gleich einrastet?
      Ich verzweifle noch bald.