Frage zu Seitenleisten?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zu Seitenleisten?

      Hi habe heute gebrauchte lakierte Seitenleisten bekommen.
      1. Wie bekomme ich am besten die alten dinger ab?
      2. Wie befestige ich die neuen, da die klebe Streifen ja nicht mehr funktionsfähig sind?


      Danke!!

      Gruß Chris

    • also die seitenleisten haben wenn du dir bei vw grundierte kaufst wieder einen klebestreiben.

      abbekommen ?
      ja ich habe die dinger warm gemacht und weil ich die alten nichtmehr brauchte einfach an einem ende ne holzschraube reingedreht, und die damit abgezogen.

      die klebeflächen, wo die alten waren und die neuen hinsollen müssen aber vom restlichen kleber befreit werden..., habs mit reinigungsbenzin gemacht...

    • ich war der meinung, dass die in die türen eingeklipst werden. ansonsten dürfte es auch karosseriekleber tun.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Original von Rufus
      ich war der meinung, dass die in die türen eingeklipst werden. ansonsten dürfte es auch karosseriekleber tun.


      karosseriekleber um die seitenleisten an den türen zu befestigen??? 8o8o8o8o
      was ihr den leuten immer für sachen empfehlt... :rolleyes::rolleyes:

      wenn du dir gebrauchte kaufst, ist in den meisten fällen der klebestreifen natürlich weg...
      du brauchst sie nicht extr amit karosseriekleber ankleben... es reicht, wenn du in baumarkt fährst und dir ein etwas dickeres doppelseitiges klebeband besorgst...
      das reicht auf alle fälle aus!! da geht auch nix mehr runter danach und du kannst die leisten auch wieder leicht entfernen später... kann man bei karossierie kleber nicht mehr ;)

      mfg tobi
    • ja hab ich!
      da gibts so eins, das ist bisschen dicker als das normale und bisschen weicher...
      musst einfach mal schaun, da findest bestimmt welche im baumarkt :)
      sollte nicht zu dünn sein, weil sonst kannst sie ned ankleben...
      brauchst nur mal auf die rückseite der leisten schauen, dann siehst den abstand von der kante der leisten und da, wo der klebesreifen hinkommt!

      mfg tobi

    • Original von ck.1one
      kann man nciht einfach die tür aufmachen udn dann da rein und lösen? ist doch viel beser weil mal nix zerkratzt


      was willst da lösen?
      die leisten von innen rausdrücken?
      du verkratzt auch nichts, wenn du von aussen mit einem stückchen nylonschnur oder faden die dinger schön vorsichtig versuchst abzubekommen!!
      da kannst du nix verkratzen :)

      mfg tobi
    • Original von Rufus
      ich war der meinung, dass die in die türen eingeklipst werden. ansonsten dürfte es auch karosseriekleber tun.


      Hab noch ne Tube Panzerkleber daheim, falls bedarf
    • ich kann mir nicht vorstellen, dass es mit doppelseitigem klebeband auf dauer hält! ich hab alle arten klebeband für den industriebedarf zu hause,auf dauer kannste jedes vergessen! entweder wegen der luftfeuchtigkeit oder/und wegen den temperaturschwankungen.....alleine schon wenn es im sommer warm wird und die sonne drauf scheint :evil:
      also ich würde die leisten in keinem fall so fest machen. kauf dir lieber die original klebestreifen - da haste was für die zukunft
      gruß

      Gruß
      K-ToWn_RoX

    • na ok, dann halt kein karroseriekleber. dann nimm sikaflex. das hält bombig und ist temperaturbeständig. im gegensatz zum klebeband

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail