Honda DAX - Original lassen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Honda DAX - Original lassen?

      Hi Ihr,

      ich habe meine Hobbies etwas erweitert und bin nun von 4 auf 2 Räder gekommen.
      Genauer gesagt bin ich schon lange schwarz auf die DAX meines Vaters gewesen.
      Jetz hat er zum 50. ein Fendt Dieselross geschenkt bekommen und brauchte den Platz in der Garage.

      Nun bin ich Besitzer einer originalen Honda DAX.
      50ccm 4-Takter Automatikkupplung 3 Gang.
      70km/h Höchstgeschwindigkeit und Bauartbedingt großes Nummernschild:-)

      Ich persönlich würde die DAX wohl orignal belassen und nur etwas restaurieren.
      Heißt erstmal den Motor überholen und dann irgendwann wieder den originalen Lack neu lackieren.

      Es gibt ja auch zahlreiche Tuningteile und 150ccm Motoren etc. Aber ich finde so eine noch existente Honda Dax (NICHT Replika) sollte man original lassen.

      Was meint ihr?

      Hat jemand Erfahrung mit der Zulassung eines solchen Mopeds?
      Ich weiß nicht ob sie schon als Oldtimer läuft.
      Tatsache ist aber dass die Versicherung mit dem 50er Motor wohl recht teuer sein wird.
      Zudem besitzt sie noch keine Blinker.

      Die Reifen sollte man wohl wechseln, sie stand 20Jahre und hat noch den 1. Satz Reifen vom Werk drauf.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • Ich würde sie auf jeden Fall original lassen! Mein vater hatte bis vor kurzem auch eine - und es macht schon Spaß mit ihr zu fahren...

      Jedes Tunigteil wäre eine schande!

      Viel Spaß damit =)

      Gruß Stefan



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Also ich hatte mir gedacht dass ich sie erstmal original lasse.
      Natürlich juckt mich die Power und ein sportlicher Look.

      Nur man beachte folgendes:

      Honda Dax Eigengewicht: 80kg
      Bremsen: Trommel vorne und hinten
      Reifen: 10Zoll mit 120er???

      Wenn man da jetzt nur einen großen Motor reinsetzt dann könnte das schnell Lebensgefährlich werden.

      Zudem ist der Wert einer solch erhaltenen DAX einfach zu groß...

      Ich were sie wohl original lassen und wenn mich das Fieber so hart packt, werde ich mir eine Replika zulegen (billiger) und die aufmotzen.

      Hat vielleicht jemand von euch Erfahrung wegen der Zulassung?
      @Stefan27: Kann mir dein Vater vielleicht ein paar Tips geben? Die Dax lief seit 20 Jahren nicht und die Einstellung des Vergasers ist unter aller Sau. Vielleicht weiß er ja wie ich die am besten wieder zum Laufen bekomme.

      Am Sonntag ist es soweit: MEINE^^