FK LED Rückleuchten - Ersatz-LED's?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FK LED Rückleuchten - Ersatz-LED's?

      hi,


      ich habe fk variante 2 ledrückleuchten. diese hier:

      ecx.images-amazon.com/images/I/41qkPkRoFLL._AA240_.jpg

      bei einem rücklicht sind 3 leds kaputt.

      kann man die leds einzeln austauschen? wo bekomme ich die richtigen ersatz-leds her?


      mfg
      zero

    • wenn ich mich richtig erinnere, kann man an der innenseite die abdeckung abnehmen und kommt dann eigentlich zu den ganzen leds.

      aber ich weiß nicht, ob die eingeklebt oder sonstiges sind, bzw. wo man überhaupt ersatz bekommt?

      punkto support braucht man bei fk ja nicht wirklich hoffen...

    • sofern die rückleuchten nicht älter als 2 jahre sind, bekommst du auch ersatz.

      entfällt dies bei dir???wenn ja, kann man,soweit ich weiß, die led´s einzelnd rausnehmen und für ca. 6ct in einem elektonikfachhandel nachkaufen, bin mir bei der 2. version aber nicht sicher, bei der ersten version gehts aufjedenfall,

      gruß

      rene

    • RE: FK LED Rückleuchten - Ersatz-LED's?

      Original von -ZERO-
      hi,


      ich habe fk variante 2 ledrückleuchten. diese hier:

      ecx.images-amazon.com/images/I/41qkPkRoFLL._AA240_.jpg

      bei einem rücklicht sind 3 leds kaputt.

      kann man die leds einzeln austauschen? wo bekomme ich die richtigen ersatz-leds her?


      mfg
      zero


      die abgebilkdeten sind aber variante 1... bei denen kannste die leds nicht einfach tauschen.

      bei var 2 gehts problemlos. ersatz leds z.b.: shop.wiltec.info/tabshop_s/superflux_led_7_6x7_6mm_rot.html


      var1:


      var2 sind diese

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • sry, dann habe ich wohl variante 1. dachte es wäre 2...

      wegen den 2 jahren gerantie. ich glaube, dass sich das noch knapp ausgehen könnte, aber dann muss ich wahrscheinlich wieder die ganzen leuchten ausbauen, zu fk einschicken usw.. das kommt mir mit versand wahrscheinlich so teuer wie 100 ersatz-leds.

      meine befürchtung bei den leds aus dem elektrofachhandel war, dass die eventuell von der farbe nicht ganz passen?!?

    • Doch ich, aber gleich 2 Tage, nachdem ich sie gekauft habe und deswegen hab ich sie sofort zurückgeschickt und mir neue schicken lassen, die ich dann vorm Einbau abgedichtet habe. Die LEDs gehen ganz gerne kaputt, wenn sie mit Feuchtigkeit in Berührung kommen, glaube ich.


    • Original von broiler442
      Doch ich, aber gleich 2 Tage, nachdem ich sie gekauft habe und deswegen hab ich sie sofort zurückgeschickt und mir neue schicken lassen, die ich dann vorm Einbau abgedichtet habe. Die LEDs gehen ganz gerne kaputt, wenn sie mit Feuchtigkeit in Berührung kommen, glaube ich.
      das hilft mir leider auch nicht *g*

      es ist bei mir erst nach längerer zeit aufgetreten...
    • Hatte dasselbe Problem als ich meine neu bekomen hatte, da ist bloß ein Stecker lose. Die Leds sind von hinten ja immer 3er - Weise an Kabeln und dann mit einem Stecker am Kabelbaum. Musst einfach mal nachstecken, sollte dann gehen.


      .. habe die Leuchten über zwei Jahre und das auch mit der bekannten Feuchtigkeit und da sind noch nie welche kaputt gegangen.

      Die Feuchtigkeit habe ich beseitigt indem ich sie nicht abgedichtet, sondern Löcher an der Birnenbefestigung geschaffen habe, dadurch zirkuliert die Luft und es kommt nichtmehr zu Kondensnebel ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HoRsT_DeLuXe ()

    • Denke auch dass es daran liegt, denn es wäre ja ein blöder Zufall, dass sonst 3 Stück gleichzeitig den Geist aufgeben ;)

      Gruß, Mišo

    • hm, das ist auch eine interessant these. ich werde morgen mal nachsehen, ob wirklich nur der stecker lose ist.

      löcher in die birnenbefestigung? ich weiß zwar jetzt nicht wo das sein sollte, aber ich werds mir morgen mal ansehen. ich will bloß nicht, dass mir eventuell beim bohren plastikspäne in die rückleuchten reinfallen, die ich nie wieder heraus bekomme.