Eton Endstufen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eton Endstufen

      Moin Männers!
      Da meine alte Endstufe für mein Frontsystem zwar noch an geht aber keinen Mux mehr von sich gibt, muss ich mir ne neue kaufen. Ich überlege mir eine Eton zu holen, da die von den Leistungsangaben und dem Preis meinen Bedürfnissen entsprechen.
      Was ist von Eton Sachen zu halten, für wen würdet ihr sie empfehlen? Ich höre eher etwas lauter und möchte aber dennoch eine ausgewogene Endstufe, die auch mal was wie Dire Staits vernünftig spielen kann.
      Hatte an die PA 2802 oder PA 1502 gedacht. Würde auch ne gebrauchte nehmen, wenn einer zufällig eine hat dann bitte PN. =)

      Danke euch und nen schönes Wochenende! ;)

    • sowohl die EC-, als auch die PA-serie haben nen hervorragendes preis/leistungsverhältnis!
      bieten ne gute kombination aus klang und leistung...

      habe selber die PA1054 und bin über 2,5 jahren immer noch komplett überzeugt!
      haben auch nen sehr netten, kompetenten und relativ günstigen service!

      für den preis bekommste kaum was vergleichbares...

      wenn's um kontrolle und dynamik geht, würde ich mir auch die Steg K-serie ansehen, aber die, die auf nem ähnlichen leistungsnivau liegen kosten aber einiges mehr!

      beispiel: Eton PA2802 zur Steg K2.03: 475€ zu 775€
      die Eton hört sich aber nicht 300€ schlechter an!!!

      wenn du eh gebraucht kaufst, dann wirf mal nen auge auf die Steg QM220.2 oder QM310.2... ist die vorgänger-serie der K-serie und auch geil!
      die 220er liegt so grob zw. 250 und 300 und die 310er bei 350€+...

      wobei man definitiv keine 300W am frontsystem braucht... ich hab gerade mal 120W am TMT und HT und es ist weit lauter als nötig!
      hatte jetzt, während meine Eton zum service war, ne protovision 264 mit ca. 50-60W am TMT... die war kein stück leiser! eher noch etwas dynamischer...

      wie gesagt, für den guten klang und richtig spass braucht man nicht zwangsweise x-hundert watt!!!


      evtl. ist im Audison-regal auch was feines zu finden!! z.b. die neue Audison SRx2S...
      auch sehr fein..

    • habe selbst für die Front die Audison Srx2 und kann sagen eine geile Endstufe
      vom Klang einfach der Wahnsinn für diesen Preis
      trotz ihren 70 Sinus was sie hat ist es schon arg Laut

      ok mehr geht immer aber seht das mal im Preis/Leistungsverhältnis