hiiiilfe!!!!!! sommerreifen!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hiiiilfe!!!!!! sommerreifen!

      hy boys and girls.

      bin auf der suche nach sommerreifen der größe 215/40/18

      könnt ihr mir vielleicht rat geben welchen sommerrifen ich kaufen soll?
      welche gummys fährt ihr?
      wovon soll ich eher die finger lassen :O :O

      vielen dank für hilfe schon mal im voraus

      mfg alpfeifa

      jage nichts was du nicht töten kannst

    • @JoSchuss
      Ähm, dass wird ihm jetzt bestimmt weiter helfen. :rolleyes::D

      Also ich fahre im Sommer Dunlop SP SportMaxx in der Dimension 225/40/ZR18.
      Bin wirklich zufrieden mit den Reifen und sie sind auch relativ leise. =)

      Grundsätzlich machst du mit Markenreifen wie Dunlop, Michelin, Continental nichts verkehrt.

      Von den ganz billigen Reifen wie z.B. Syron, Nangkang und wie die alle heißen würde ich eher die Finger lassen.

      Ich hab vor kurzem was von einem Kumho Reifen gehört, der soll auch nicht schlecht und auch nicht all zu teuer sein. Ich weiß aber nicht mehr die genaue Bezeichnung.

      Vielleicht meldet sich ja mal der Alex zu Wort, der kann dich sicherlich gut beraten.

      Das ganze Thema passt aber eher in den Forenbereich Felgen&Fahrwerke.

      Gruß,
      Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackmagic2 ()

    • hy thx für antwort

      was haltet ihr den sovon falken??

      weil bei den reifen test schreibt jeder sehr gut,und wiederum andere schreiben extrem schlecht

      und dass aber bei fasta allen reifenherstellern

      mfg

      jage nichts was du nicht töten kannst

    • Also meine bisherigen erfahrungen mit reifen wo man eigentlich echt nix falsch machen kann:

      Dunlop SP Sport Maxx
      Continental Sport Contact 2
      Continental Sport Contact

      Kumpel fährt den Pirelli P Zero Nero und ist auch mehr als zufrieden.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • moin, also ich hab bisher erfahrungen mit den continental sport contact 2, dem goodyear eagle f1 und dem pirelli pzero nero gemacht.

      mal abgesehen davon, dass keiner der reifen wirklich schlecht war, war der pirelli pzero nero mit abstand aber der beste......

      hab mir dieses jahr nochmal neue davon besorgt und fahr die jetzt auf insgesamt 3 autos.
      die reifen haben bei mir auch schon afhrsicherheitstrainings mitgemacht. auch da ist der pirelli herorragend gewesen. bei trockenbheit waren eigentlich alle reifen rehct gut, bei nässe war aber ein klarer unterschied zwischen pirelli, continental und goodyear festzustellen. da war der pirelli einfach besser. auch im verschleiß hat der pirelli die nase vorn gehabt, da er am längsten gehalten hat.

      in mehrern reifentests, unter anderem beim adac ist der pirelli testsieger gewesen.

      gruß

    • Kann Transformator nur zustimmen!

      Hatte vorher immer Fuldas in 225/40 R 18 drauf. Letzten Sommer umgestiegen
      auf Pirelli PZero Rosso und die sind echt hammer!

      Bisher nix negatives! Klasse Handling und guter Rollwiederstand!

      Greetz

    • hy leutz!!
      thx für die infos!!

      ich glaube ich werde die p zero nemen.bin nähmlich heute mi einm phäthon gefahren der hate die p zero reifen drauf und muss sagen die halten ganz shon auf der straße wie der superkleber auf dem papier!! :D

      NOCH NE FRAGE

      ich habe mir die smc as 8 8J18 alufelgen gekauft

      mein goilf 4 115 ps pdy ist jetzt 35/30 tiefer gelegt und wollte wissen ob sich dass ausgeht oder muss ich pördeln??????
      und wie ist es mit dem tüv in österreich???

      jage nichts was du nicht töten kannst

    • Pröderln??? :)

      Nein, da musst nix bördeln. Kannst sogar noch locker ne 15mm Scheibe pro Rad raufschieben, ohne etwas dran machen zu müssen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von termite ()

    • Original von termite
      Pröderln??? :)

      Nein, da musst nix bördeln. Kannst sogar noch locker ne 15mm Scheibe pro Rad raufschieben, ohne etwas dran machen zu müssen!


      also je anch et der felgen wird hinten wie bereits schon egsagt wohl noch en distanzscheibe platz finden. vorn ist es enger, da kann es ein, dass du mit 15 mm probleme bekommst.

      ich fahr 17 zöller mit et32 und da würden die dinger bei 15 mm distanzscheibe pro seite vorn recht weit aus den radkästen rausstehen.


      ansonsten nochmal zu den reifen. also die pirelli pzero enro sind ne sehr gute wahl. schreib mal AlexFFM an, der konnte mir für die pzero nero nen sehr guten preis machen.
    • also das sollte schon passen, hinten passen danna uch noch distanzscheiben.

      edit: natürlich passen auch vorn distanzscheiben, allerdings ist das dann mit legalität so ne sache. vorallem stehen die räder dann zur seite weg wie bei nem gokart. gibt ja leute die das schön finden. wenn vor mir allerdings sone o-beinige schleuder mit sagenhaften 75 ps herhoppelt, bekomm ich immer gute laune;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TRANSformator ()