Stoßleisten lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stoßleisten lackieren

      Hallo alle mitanander!

      Ich stehe vor einem komischen Problem. Bei meinem 2 1/2 Jahre alten G4 mit unlackierten Stoßleisten an Front und Heck löst sich von den Stoßleisten auf einmal eine dunne durchsichtige Haut ab (wie bei einem Sonnenbrand!). Unter der Haut ist die Leiste dann dunkelgrau und nicht mehr so glänzend. Die Struktur (die vielen kleinen Punkte auf der Leiste) ist aber noch vorhanden. Da neue Leisten ca. 120 EUR kosten, bin ich auf die Idee gekommen, die alten lackieren zu lassen. Dabei habe ich eine Frage:

      Müssen die Leisten gespachtelt werden oder kann man die feine Struktur überlackieren und es ergibt sich als Finish auch eine glatte Oberfläche? Mein Lackierer will fürs Lackieren 100 EUR haben, allerdings ohne Spachteln. Welche Erfahrungen habt Ihr beim Lackieren der Leisten gemacht, würde mich mal interessieren :)

      Grüße aus Kiel,

      McJay.

    • Hi,

      das will ich bei meinem silbernen Golf auch machen!

      Hab auch die strukturierten Schutzleisten.

      Denke DAS wird dir helfen!

      Hab die Schutzleisten (wie beschrieben) mit 400 Nassschleifpapier angeschliefen, dann solltest du die Leisten mit Silikonentferner reinigen (damit der Lack drauf hält), dann kommt Haftgrund, dann Primer oder Füller (werden Unebenheiten geglätet), 600-800er Papier schleifen, Primer/Füller drauf, mit 1000er schleifen, dann Lack drauf!!!

      100€ find ich ein bissl viel

    • Wow gute beschreibung von Lukas, ich habe da leider nicht so viiel Aufwand betrieben, und einfach geschliffen aber nur leicht angeschlieffen, mit Verdünnung entfettet, dann haftgrund und dann lackiert.

      Aber meine Pünktchenstruktur ist noch vorhanden!

      Ich habe eben NUR angeschlieffen und füller habe ich auch nicht benutzt, aber so könnte es gehen.. weit unter 100 Euro!!

      Grüße Gerry