LED Tagfahrlicht in V6-Ansatz

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED Tagfahrlicht in V6-Ansatz

      Hallo!

      Hat schon mal jemand folgende oder ähnliche LED Tagfahrleuchten verbaut?

      cgi.ebay.de/Audi-S6-LED-Tagfah…ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

      Könnte mir vorstellen das diese in dem V6 Ansatz ganz gut aussehen könnten. Was meint ihr?

    • leider nicht erlaubt und wenn man es als Tagfahrlicht nutzt nicht gerade unauffällig ... also ich würde es lassen

      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...
    • warum nicht erlaubt? haben doch nen e-prüfzeichen! nen ehemaliger arbeitskollege hat die bei sich auch in der v6 lippe und er meinte die polizei hat nix dazu weiter gesagt als er das e-prüfzeichen gezeigt hat!

    • Original von Timito
      warum nicht erlaubt? haben doch nen e-prüfzeichen! nen ehemaliger arbeitskollege hat die bei sich auch in der v6 lippe und er meinte die polizei hat nix dazu weiter gesagt als er das e-prüfzeichen gezeigt hat!


      lies doch die auktion mal genauer, dort steht Seitenmarkierungsleuchte

      Scheinwerfer haben auch E-Prüfzeichen, trotzdem darfst du die nicht hinten am Fahrzeug montieren

      das was links vom Prüfzeichen steht ist auch noch wichtig
      passatplus.de/umbauteile/audi-s6-tfl/S6-DOT-Nummer-03.jpg
      hier nachzulesen
      passatplus.de/umbauteile/audi-s6-tfl/index.htm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von passatplus ()

    • aber meinste denn die herschaften in in grün (oder dunkelblau) ham die ganzen codes die links von dem E stehn im kopf?!?! das bezweifel ich dochma sehr... die sehn das eingeprägte E-Prüfzeichen und gut is.

      ich hab auch schon mal über die dinger nachgedacht. nur dieses chrom... müsst man halt lackieren oder so. wenns jemand in die v6 lippe eingebaut hat, sofort bilder posten =)

      Gruß Lennart

    • und wenn man doch mal welche mit ahnung erwischt kommts scheisse :/
      und ich schätze mal das die jungs momentan vermehrt ein auge auf tagfahrlichter etc. haben.
      abgesehn davon kann man bei dem preis nit viel falsch machen!

    • Auf Tagfahrleuchten ist noch eine weitere Markierung vorhanden. Aber das E-Zeichen reicht im Falle der Tagfahrleuchten nicht aus.

      Gruß Michael

    • Mir gehts in erster Linie erst mal darum wie es aussehen könnte. Ob es erlaubt ist ist erst mal zweitrangig. Wegen diesen ewigen Belehrungen bin ich bei Motor-Talk so gut wie weg :)

      Danke für alle Antworten bisher. Vielleicht hat ja auch schon mal jemand die TFL mit LED von Hella verbaut.

    • glaub mir, die herren der polizei wissen das.

      denn spzeiell im falle lagfahrleuchten wird mittlerweile viel verkauft was nur als seitenmarkierungsleuchte zugelassen ist.

      die bilden sich genauso weiter wie wir...

      und dass mit den tagfahrleuchten mist getrieben wird konnte ich schon in essen beobachten

    • ok hab mich auch noch ma informiert und hier ein kleiner ausschnitt aus wikipedia


      [...]

      ECE-87-Richtlinien für die Nachrüstung von Tagfahrleuchten [Bearbeiten]

      Bei der Montage separater Tagfahrleuchten sind einige Richtlinien bezüglich des Montageortes zu beachten:

      * Montageort: Fahrzeugfront
      * Tagfahrleuchten müssen sich bei Aktivierung des Abblendlichtes automatisch abschalten und dürfen nicht zusammen mit Nebelscheinwerfern oder Fernlicht leuchten (Ausnahme: Lichthupe).
      * Abstand vom Boden: mindestens 250 mm, maximal 1500 mm
      * Abstand zwischen den Leuchten: mindestens 600 mm
      * Abstand zwischen Fahrzeugaußenkanten und Tagfahrleuchten: maximal 400 mm

      Wichtig nach StVZO:

      Die ECE-Regelung R48 welche auch von Österreich anerkannt wird, legt die Anbringung der Tagfahrleuchten an der Fahrzeugfront in Höhe, Breite, Längsrichtung, geometrischer Sichtbarkeit, Ausrichtung und Schaltung in der gültigen Fassung von 1995 unter Punkt 6.19.4 fest.

      Spezielle Tagfahrleuchten müssen der ECE-Regelung R87 entsprechen und die Kennbuchstaben RL (steht für „Running Light“) tragen, ansonsten kann es zum Verlust des Versicherungsschutzes kommen.

      [...]





      den abstand von v6 lippe zum boden weiß ich jetz net... und bei dem was neben dem prüfzeichen stehn muss, hattet ihr auch recht, denn es muss nur ein "RL" für running light eingeprägt sein, und das kann sich wahrscheinlich selbst der dümmste polizist merken ;)

      Gruß Lennart