8x19 mit 235/35er Reifen: VA schleift!!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8x19 mit 235/35er Reifen: VA schleift!!

      hi,

      ich hab ein problem...
      hab heute meine felgen probemontiert:
      8x19 ET 47
      reifen: 235/35 R19
      spurplatten: VA/HA: 20mm pro seite

      mein problem:
      hinten haben die reifen super platz!
      an der vorderachse schleift es jedoch, wenn ich ganz einlenke! bin jetzt von der radmitte bis zur kotflügelkante auf ca. 32 oder 33cm...
      wenn ich jetzt einschlage, schleift der reifen im radhaus... da, beim fußraum... da is in der radhausschale so ein knick drin und auf der hinterseite von der radhausschale so ein rahmen...
      kann ich den rahmen mit irgendwas zurückdrücken?
      oder habt ihr andere vorschläge oder ideen dass ich das vorne drunter bringe?

      wie ist es denn dann auf der vorderachse mit 225/35er reifen und hinten 235/35?
      ist das fahrbar und reicht dann der platz vorne aus?

      danke für die hilfe!!!

      mfg tobi

    • das mit dem randrücken hab ich bereits versucht...
      hilft auch ned ganz!
      aber wenn ich das stück heraustrenne, dann flattert der rest von der radhausschale doch rum, weil das stück, waas ich heraustrennen muss, da is ein loch für ne schraube drin...

      mfg tobi

    • wäre doch aber doof, das radhaus zu maltretieren, nur wegen einer einmaligen reifengröße... oder willst danach wieder so große schwimmboot-reifen fahren...

      also ich zieh mr auf ne 19x8,5 (~ ET 40) felge einen 215/35er rauf und gut is... dann musste auch nix ziehen/ bördeln und alles passt

    • wozu komplett raus schmeißen wenn die Teile nur an bestimmten stellen schleifen. ich habe mein gewinde auch auf anschlag und es gab nur paar seiten wo es schleift. kurz mit messer rann und fertig.

      aber 235er reifen auf eine 8J felge sieht echt bescheiden aus

    • Wenn an der Stelle wo es schleift ne Befestigungsschraube ist dann iist da eh nicht mehr viel zu holen. ;)

      Reifen runter. Notfals kannst die 5 mm auch an der Hinterachse platt fahren. Ich würde wie schon gesagt wurde und dem ich mich anschliesse, zu nem 215/35 greifen. Wenn dann noch was schleift kannst anfangen die Innenschale zu bearbeiten. Ganz rausnehmen würde ich se nicht wenn es es auch anders geht.

      Gruß nightmare