TT Schaltwegverkürzung

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TT Schaltwegverkürzung

      Hi,
      ich hab ja ein 02M Getriebe (DRW) in meinen TDI-PD also das MQ350
      Und nur beim MQ350 passt ja die TT Schaltwegverkürzung! Passt die auch beim TDI? Wer hats schon gemacht?

      Bj.: 9/2000
      TDI 6-G Front 2WD

      The Kings of Kings ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf44 ()

    • Wo ist der Unterschied zwischen 1J0 711 051 C und 1J0 711 051 M ?
      Der 051C ist für Kugelkopf und der M vom R32 mit Bolzen.
      Ist der einzigste Unterschied die befestigung? Oder ist der vom R32 noch kürzer? Wobei der R32 doch eigentlich gar keine SWV hat oder?!

      The Kings of Kings ;)
    • RE: TT Schaltwegverkürzung

      Original von golf44
      Hi,
      ich hab ja ein 02M Getriebe (DRW) in meinen TDI-PD also das MQ350
      Und nur beim MQ350 passt ja die TT Schaltwegverkürzung! Passt die auch beim TDI? Wer hats schon gemacht?

      Bj.: 9/2000
      TDI 6-G Front 2WD


      Wieso TT-Verkürzung,
      wenn es noch kürzere gibt.

      TT Verkürzung = 10%

      beim 5-Gang sind 22% und 35% möglich

      beim 6-Gang sogar 60% bzw. eine verstellbare Lösung.


      Bei Interesse, nähere Infos per PN


      Gruß Timo (Golf_IV)

      PS: Ich fahr in meinem 5-Gang TDI PD die 22%ige Verkürzung und
      bin sehr zufrieden.
    • Ich hab gesternmal ne 60% vertikal und 28% horizontal ausporbiert... also mti sowas will ich nimmer fahren, das is definitiv nur was für 1/4 Meile Renner, aber für die Strasse absolut nix.

      Werd mir jetzt dann wohl so 40 -45 % / 5 % Variante ordern =)

      :P:D
    • wenn man die Stange auf der der Schaltknauf sitzt abflext sind die Wege (abgesehen davon dass man den Arm dennoch länger machen muss, da der Schaltknauf dann ja tiefer sitzt) auch "kürzer", aber auch nur nach dem Hebelprinzip, dafür wirds schwergängiger, die bessere Lösung wird vermutlich die Variante sein die auch VW nutzt, da muss man zumindest den Arm nicht so lang machen.

      Btw, müsste die vom Polo GTI nicht auch passen, die finde ich persönlich recht knackig und dennoch alltagstauglich, wobei die vermutlich sogar die vom TT ist (warum soll man denn was identisches 3x neu entwicklen ? :P)

    • Wenn man die Stange kürtzt, ändert man ja nur etwas das Hebelprinzip, allerdings die Schaltwege :]
      da kommt es einen dann nur etwas kürzer vor ja :baby:

      zitat:
      die bessere Lösung wird vermutlich die Variante sein die auch VW nutzt, da muss man zumindest den Arm nicht so lang machen.

      was meinst du damit?

      --------------

      ps: ich glaub vom Polo GTI die swv passt nur bei MQ 200 / 250 getrieben

      The Kings of Kings ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf44 ()

    • die aus dem Polo müsste bei MQ250er Getrieben passen, also das was ich brauch, bzw. nicht brauche :D
      Die Methode die VW nutzt ist ja nicht den Schalthebel kürzen sondern die entsprechend veränderten Zapfen zur Aufnahme des Schaltseils