iPod / iPhone via USB an JVC-Radio

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • iPod / iPhone via USB an JVC-Radio

      Hallo!

      Ich habe ein JVC - K-DG 722 mit USB-Eingang an der Vorderseite.
      Außerdem habe ich eine iPhone, welches ich nun über den USB eingang als Musikquelle nutzen möchte.

      Wenn ich das iPhone, ist zu 100% das gleiche wie ein iPod, via USB verbinde, läd das Gerät, aber logischer weise, wird es vom Radio nicht als Speichermedium erkannt.

      Welche Optionen habe ich, wenn ich das iPhone nicht via Chinch-Klinke anschließen will, weil dann hab ich ein loses Kabel im Auto rummbaumeln, und ein extra Halter sieht auch doof aus!

      Freue mich schon auf eure Tipps, danke!

    • iPod wird glaube ich nie als Wechseldatenträger (wie z.B. USB Sticks oder ganze Festplatten) erkannt.
      Auch am MAC oder PC wird sowas nicht als Laufwerk erkannt, deswegen braucht man ja iTunes um seinen iPod zu bespielen.

    • keine

      es geht nur über line in!

      dein iphone wird nicht als festplatte erkannt von deinem radio!

      habe einen ipod touh und der läst sich nicht mal mit dem orginal adapter ans radio anschlissen!

      nur line in ist möglich!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • mit dem standard kabel kann ich das iPhone anschließen, es läd dann auch, weil es ja aktiven strom bekommt.

      wenn ich über line in gehe, brauche ich ja auch wieder einen adapter, weil das iPhone ja keinen normalen klinke 3,5 schluckt. ist doch doof, weil dann muss ich die lieder ja auch über iPhone steuern. genau das was ich nicht will!

      danke trotzdem für eure antworten!

    • Sorry, aber dann hättest du leider keinen Ipod etc holen dürfen.
      Das ist eigentlich bekannt, dass die nicht grade Userfreundlich sind und zwingend nur über iTunes betreiben lassen

    • hallo, ich hab mir sicherlich kein iPhone gekauft, um es al speichermedium für car-musik zu nutzen! dafür habe ich meine usb sticks, weil die machen ihre arbeit ja gut! ich wollte nur ausnutzen, dass ich auf den iPhone immer meine aktuellste musik habe!

      extra nen iPhone für musik im auto ...:baby: 8)

    • Ich weiß jetz nicht wie viel Speicher son IPhone hat aber ich denke mal nicht wenig.
      Die meisten Radios mit USB eingang kriegen so große Speicher medien nicht gelesen. Sonst könnte man ja z.b. auch eine externe Festplatte anschließen mit 300GB.

      Ob das mit iPod eingang möglich ist kann ich dir leider nicht sagen. Hab mich noch nicht so richtig mit iPod im Auto beschäftigt aber über den normalen USB anschluss kannste das vergessen.

    • Original von Thelen_ey
      Ich weiß jetz nicht wie viel Speicher son IPhone hat aber ich denke mal nicht wenig.


      Ich glaube 8GB... Soviel haben ja mittlerweile schon USB Sticks.

      Original von Thelen_ey
      Die meisten Radios mit USB eingang kriegen so große Speicher medien nicht gelesen. Sonst könnte man ja z.b. auch eine externe Festplatte anschließen mit 300GB.


      Ich kann an mein JVC ne externe Festplatte dranhängen, ist kein Ding.
      Dauert aber am Anfang zu lange zum einlesen ("Reading Index")
    • Original von jeca333
      Original von Thelen_ey
      Die meisten Radios mit USB eingang kriegen so große Speicher medien nicht gelesen. Sonst könnte man ja z.b. auch eine externe Festplatte anschließen mit 300GB.


      Ich kann an mein JVC ne externe Festplatte dranhängen, ist kein Ding.
      Dauert aber am Anfang zu lange zum einlesen ("Reading Index")


      Echt? welches haste den?
      Hatte mich mal umgehört aber alle Händler sagten klappt garnicht oder nur sehr bescheiden.