Lamdasonde muss neu. Frage zum Hersteller

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lamdasonde muss neu. Frage zum Hersteller

      Hallo Leute,

      ich muss eine neue Lamdasonde haben für meinen Golf IV.
      Eine original SOnde von VW kostet wohl ca. 160 Euro und eine von der Firma Uni-Fit kommt nur die hälfte genauso wie von Bosch.
      Dann kam natürlich der Spruch, man soll immer originalteile nehmen, dann könnte man Fehler besser lokaliesieren ect. pp..

      Die Firma Uni-Fit scheint sicht auf sowas spezialisiert zu haben und von bei Bosch kann ich es mir nicht vorstellen ,dass die Müll verkaufen.

      Wie seht ihr das ? Lieber ein Original von VW oder NAchbau "!!???

      Für ein Paar Infos oder vielleicht einen anderen Hersteller wäre ich sehr dankbar,

      Gruss MArco

    • Obs beim 1,4er nen großen Unterschied macht, weiss ich nicht....

      Bei den alten 5-Zylindern (z.B Passat) gibt es keine Sonde,
      welche ausser der Originalen wirklich gut läuft.

      Uni-Fit kannste ziemlich vergessen....(meine Erfahrung)
      hatte ich mal im 2er drin...3 Sonden in Folge innerhalb halben Jahres, danach ne
      Orgi genommen und 4 Jahre später verkauft, bis dato ohne weitere
      fehler.

      Bei Bosch sollte es ziemlich gut ausschauen, war bei meinem damals
      aber bis auf ein paar euro gleichteuer mit der Orgi.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vagtuning ()