MFD Navigation nachrüsten Bj. 01, Beta Radio

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFD Navigation nachrüsten Bj. 01, Beta Radio

      Schönen guten Abend und frohe Ostern,

      ich habe die Idee in meinem Golf das originale Navi (MFD nachzurüsten). Damit gar nichts schief geht möchte ich alle Teile die ich brauche auch zusammenhaben.

      Also ich habe gerade das originale Beta Radio drinne.

      Brauche also das Navi und natürlich noch den schönen CD Wechsler damit ich CDs hören kann.

      1. So passt das Navi so einfach in den Schacht (Radio und Ablagefach müssen weg)

      2. Wie siehts mit Kabeln aus, brauch ich Adapter oder kann ich einfach den Stecker vom Beta ins MFD stecken?

      3. Eine schwere Frage, die Antenne. Ich habe gehört das das mit der Antenne recht aufwendig sein soll (Himmel abbauen etc.). Habt Ihr da ne einfachere Lösung parat (irgendwie ne andere Antenne oder so)

      4. Was brauch ich alles an Kleinteilen, was ist noch wichtig zu beachten und welche Navi Version ist empfehlenswert (Hab von A - G gelesen)


      Wenn von euch jemand eine gute Anleitung hat wäre das auch sehr hilfreich.

      Habe auch schon im Vorfeld das Forum durchsucht aber das war mir alles zu schwammig, deswegen jetzt mal der Beitrag, bitte nicht meckern.

      So, vielen Dank und noch frohe Feiertage.

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oophilippxx ()

    • 1. ja passt
      2. geht ohne probleme
      3. bei ebay gibts kleine antennen mit magnet, passt und funktioniert super =) kannst dann unterm armaturenbrett verstecken
      4. das wichtigste, dass das mfd funktioniert ist der siemens-stecker... da gibts irgendwo die teilenummer

      mfg tobi

    • Hallöchen,

      ist ja schonmal ne super Antwort. Vielen Vielen Dank.

      Könntest du mir mal nen Ebay Link zu so einer Antenne geben damit ich weiß worum es geht?

      Und am allerbesten wäre es wenn du mir die VW Teilenummer geben könntest dann kann ich alles im Vorfeld kaufen.

      Welche Version von dem Navi soll ich nun nehmen (würde intuitiv die neueste Variante nehmen, dürfte ja "G" sein wenn ich mich nicht irre.

      LG

    • Hi,

      also ich denke ich habe das kleine, steht wirklich nur drauf der momentanverbrauch, durchschnittsverbrauch, zeit etc. aber mehr nicht.

      So haste mal geschaut wegen diesem Siemensstecker und dieser Antenne?


      Welche Version von dem Navi sollte ich nehmen?

      LG

    • Hallo, also empehlen würde ich auf jedenfall die Original VW GPS Antenne. Hatte damals nur Probleme beim nachrüsten. Es gibt nichts gegen Original. Ist dann auf jedenfall vernünftig verbaut.

    • also ich hab eine nachrüstantenne...
      so eine hier:
      cgi.ebay.de/GPS-Antenne-SMB-VW…6&_trksid=p3286.c69.l1288

      funktioniert einwandfrei!
      hab sie am sicherungskasten oben mit dem magnet auf der rückseite angeheftet...
      funktioiniert auch hier drin einwandfrei!
      dazu sollte man vll sagen... beim ersten anstecken, sollte die antenne sicht nach aussen haben, also am besten unter die scheibe kurz legen, dann warten bis die ersten sateliten kommen und dann mal bissl durch die gegend fahren...
      dann kannst sie ohne bedenken da an den sicherungskasten machen =)
      und hast trotzdem super empfang zu nem wirklich geringen preis =)

      mfg tobi

    • Okay zwei Fragen noch,

      Sicherungskasten der ist doch unter dem Schalter wo ich das Licht einschalte zum rausziehen oder?

      Und was hast du oben noch geschrieben mit diesem Siemensstecker? Brauch ich den dann noch?

      Und nun noch zu guter letzt, welche version des navis hast du drinne D? oder neuer?

      Ganz liebe Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oophilippxx ()

    • nimm am besten an der fahrerseite am armaturenbrett, da wo der sicherungskasten ist, die blende ab... (kannst am besten mit nem schraubenzieher raushebeln)
      dann siehst oben so eine eisen-halterung... da kannst dann die antenne drankleben =)

      den siemensstecker brauchst du unbedingt! da sonst die navigation nicht funktioniert...
      hier mal auch noch zusätzlich ein anschlussdiagramm!! (hab ich mal raufgeladen) (der siemensstecker ist der ganz oben rechts!!)
      s7.directupload.net/file/d/1378/3sxnpudl_jpg.htm

      ich hab bei mir eine D version verbaut...
      und da du ja nur ein mfd im tacho hast, brauchst du die anderen sachen gar nicht anschließen... nur siemensstecker dran mit dem pin 5 anschließen... und fertig =)
      rückfahrsignal brauchst du nicht unbedingt... funktioniert auch so =)
      bei weiteren fragen, einfach melden :D

      mfg tobi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von handycommander ()

    • Okay, also diesen Stecker bekomme ich aber bei VW oder?

      Ich muss wirkklich dann nur das alte Kabel von meinem Beta über diesen Siemensstecker mit dem Navi verbinden und dann gehts so ohne weiteres oder wie? Nur dranstecken quasie?


      LG

    • Hallo,


      also als erstes mal nen riesen Dankeschön. Du gibst dir wirklich große Mühe mir zu helfen.


      Zwei kleine Fragen bleiben offen.

      Dieser Siemensstecker kommt ans Navi und woran noch (Ich meine da werden doch bestimmt auch Kabel von dem Stecker wegführen)

      Und muss ich dann da noch was Einstelllen im Navi selber damit das läuft?

      Ist es dieser Stecker?

      cgi.ebay.de/Einbau-Stecker-VW-…tem?hash=item270222076778

      Vielen Dank

    • richtig, ist genau dieser stecker!! =)
      ein kabel gehört normal ans rückfahrlicht (kannst weglassen, nicht dringend notwendig, funktioniert auch 100% ohne!) das andere kabel ist das gala signal vom radiostecker!
      siehst aber auch auf der grafik, die ich eingefügt hab =)
      hier nochmals: s7.directupload.net/file/d/1378/3sxnpudl_jpg.htm

      mfg tobi