Größe und einbautiefe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Größe und einbautiefe

      Hi Leute,

      ich möchte bei meinem Golf die Orginallautsprecher gegen Hochwertige tauschen.
      Jetzt meine frage was für eine tiefe dürfen die Lautsprecher haben und welche
      größe brauche ich?

      Habe einen 5türer und vorne das 3Wege-System drin.

      Danke für Eure Hilfe

    • Ich würde als Frontsystem gerne das SPR-17S und als Hecksystem das SPR-17C nehmen

      Gibt es Erfahrungsberichte ob dieses System überhaupt in den Ver passt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SpeedFreakV ()

    • wozu willste denn ein hecksystem? ich würde mir die kohle sparen und dafür in ein vernünftiges 3-wege frontsystem samt digitaler dsp-endstufe für die laufzeitkorrektur investieren. und dann evtl bei zeiten noch nen sub nachrüsten und fertig ist der perfekte sound in Ver. ich hab meine hinteren lautsprecher in der tür sogar per fader "abgeklemmt" ;)

    • 2 Wege machen im Golf V absolut keinen Sinn! Und hinten kann man Lautsprecher verbauen, muß man aber nicht.

      Wie schon gesagt, sollte es vorn ein vernünftiges 3 Wegesystem sein, und dies auch mit einer 4 Kanal Endstufe betrieben werden.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Mit "3-Wege" sind 3 Lautsprecher pro Seite gemeint (bei 2 Boxen analog).
      Im Ver Golf sind 3-Wegesysteme sinnvoller, da die Position der Boxen, besonders
      die des TT, recht ungünstig ist.

    • Was würdet ihr mir dann empfehlen, also es soll schon ein Alpine System sein, als Subwoofer hab ich den 1242D ausgewählt und jetz brauche ich wie ihr sagt noch ein 3-Wege-System, wobei ich nicht vertehe wieso ich nicht z.b. das 17S nehmen kann, die Hochtöner und der Mittel/Tieftöner sind doch separat und einen Subwoofer habe ich doch auch noch!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SpeedFreakV ()

    • Hallo,

      bei aller Liebe zu Alpine: Es ist IMHO nicht möglich mit Alpine-Lautsprechern ein System zusammenzustellen welches im Golf 5 klingt! Was aus einem Lautsprecher raus kommt bestimmt maßgeblich der Einbau, bzw. die Einbauorte bestimmen was ein Lautsprecher können muss.

      Beim Golf 5 sitzt der Tieftöner hinten in der Türe, das Gitter davor ist nicht besonders schalldurchlässig. Effekt: Der Mittelton wird zunächst vom Gitter gefiltert und verpufft dann an Deinem Hintern....Du hörst nur Grundton und Bass. Dazu zwitschert vorne völlig aus der Phase und unabhängig von der Musik ein Hochtöner einsam vor sich hin - eine perfekte Zisch-Booom-Anlage ohne jeden klanglichen Anspruch.

      Das ganze Problem behebst Du mit einem 3. Weg, dem Mitteltöner der den Stimmbereich übernimmt und wieder günstig vorne angeordnet ist.

      Gruß Frank

      p.s. Hifi im Auto ist mit viel Erfahrung und Know-How verbunden - mit Marken- und Klassen (Leistungs)denken kommst Du nicht weiter.

    • Warum muss es denn ein Alpine sein??? Es gibt deutlich bessere Lautsprecher zu besseren kursen!

      Du brauchst das 3-Wege des Klanges halber. Da der Tieftöner sehr weit hinten liegt kriegst du die Mitteltöne gar nicht richtig mit.
      Würde dir auch wohl das Audio System Xion Golf V empfehlen. Da haste quasi nen Plug&Play einbau und der Klang sollte für deine Ansprüche vollkommen reichen.

      Nochmal zum Subwoofer: Selbst wenn einer vorhanden ist, darfst du deine Lautsprecher vorne nicht vom Bass "befreihen". Ein Subwoofer sollte nur deine Musik unterbauen...quasi ein Fundament bilden ;)

      Klingt alles etwas doof aber ist nunmal halt so...

      MFG
      Chris

    • Tja, welches das beste ist musst du eigentlich für dich selber entscheiden. Wie viel möchtest du ausgeben??? Für nen sag ich mal normalen Gebrauch ohne das Verlangen nach übermäßig GUTEM Klang, empfehle ich dir das Audio System. Willst du aber mehr würde ich dir raten wende dich an den Frank!

      Dann biste an der richigen Adresse. Aber natrülich musst du da schon tiefer in die Tasche greifen. Auch das mit dem Alpine Sub würde ich mir überlegen. Aber wie gesagt, meld dich ma bei ihm und dann lass dich mal beraten dann weißt du was auf dich zu kommt ;)

      MfG
      Chris