Wie bekomme ich den Lichtschalter ausgebaut???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie bekomme ich den Lichtschalter ausgebaut???

      Hallo Leute, bin neu hier und habe gleich mal eine Frage, siehe Titel! :]

      Vorab, ich habe die Suche benutzt und auch herausgefunden das man den Schalter in der 0 Stellung hineindrückt und im gerücktem Zustand im Uhrzeigersinn auf Standlicht dreht.

      Klappt soweit auch.

      Jetzt sollte man den Lichtschalter einfach so Herausziehen können, geht aber nicht!!!

      Was nun, gibt es da noch einen Trick, hab ich was Übersehen?

      Habe sogar den Deckel vom Sicherungskasten abgemacht um von hinten den Schalter rauszudrücken, aber Fehlanzeige, rührt sich nicht.

      Ach ja, ist ein Golf V Bj. 12/03 1.9 TDI, Trendline Ausstattung


      Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

      Gruß
      helitrop

    • Lichtschalter in Stellung 0 bringen, REINDRÜCKEN , Reingedrückt halten und nach rechts drehen und schon kommt er dir entgegen. Ist schon seit Ewigkeiten beim Golf so

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Hallo rittmeister!

      Danke für die schnelle Antwort, genau so habe ich das ja auch schon überall gelesen, geht bei mir leider nicht.

      Ich habe da so eine Vermutung, und zwar habe ich mir im Netz ein paar Bilder angesehen, dort ist der Drehregler wenn er auf 0 steht etwas nach Links gedreht und wenn er auf der Einstellung Standlicht steht, steht er genau senkrecht.

      Das ist bei mir nicht so, wenn der Schalter auf 0 Steht ist er fast Senkrecht, ich vermute das der Vorbesitzer den Schalter falsch wieder eingebaut hat, wie auch immer er das angestellt hat.

      Werde mal versuchen den Schalter von hinten zu greifen um ihn zu drehen, mal sehen ob es geht!

      Ach ja, ist ein Standartschalter mit 0, Standlicht, Abblendlicht und Nebelschlussleuchte.

      Gruß
      helitrop

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von helitrop ()

    • So, habe es nun geschafft. :D

      Lag mit meiner Vermutung völlig richtig, der Schalter war verdreht eingebaut und kam deswegen nicht raus.

      Habe das Ablagefach unter dem Schalter ausgebaut und dann mit viel Kraft den Schalter von hinten raus geschoben.

      Kann also hier zu gemacht werden!

      Danke!

      Gruß
      helitrop