Felgen eintragen. Fragen!

    • A & CH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgen eintragen. Fragen!

      Seas!

      Hab vorige Woche jetzt endlich meine Felgen bekommen.
      Sind AEZ Excite dark 7,5x17 mit 215/45 R17 Gummis rundum geworden.

      Nun hab ich einige Fragen bezüglich der Eintragung.
      Hab gleich am nächsten Tag beim Kraftfahrtsamt angerufen und mir einen Terminfürs eintragen ausgemacht.
      Was muss ich da alles mitnehmen und wie rennt das ab?
      Und wegen Gutachten. Kann ich da einfach das Gutachten von der AEZ Homepage ausdrucken oder brauch ich da ein anderes?

      Bitte um Hilfe

      greeeeeeez

    • Wenn du nur Felgen eintragen läst must du auch nur das Gutachten
      von den Felgen mitnehmen.
      Und den Typenschein, ist ja klar

      Grundsätzlich kannst du das Gutachten ausdrucken
      Aber geh ganz sicher das es auch für genau diese Felgen ist!

    • Also das Gutachten ist ganz sicher das für meine Felgen.

      Sorry wenn ich jetz frage aber ich bin jetzt komplett verwirrt.
      Was meinst du mit nur die Felge eintragen?

      Ich hoff ich hab das richtig aufgeschnappt.
      Wenn ich eintragen fahre muss ich nur das Gutachten und den Typenschein mitnehmen und wenn das dann eingetragen ist kann mir nichts passieren wenn mich die Kibara aufhaltn.
      Stimmt das so?

      mfg

    • Hätte ja sein können das du auch ein Fahrwerk eintragen möchtest
      da hättest du dann noch einiges mitnehmen müssen.
      Wie Prüfberichte vom Scheinwerfer einstellen und Spur einstellen, etc.

      Bei Felgen einfach nur das Felgengutachten und typenschein mitnehmen =)
      Wenn es dann abgenommen ist wird das in deinen Zulassungsschein eingetragen
      Und die Rennleitung(Kibara) kann dir nichts anhaben :D

    • War jetzt heute Eintragen.
      Hat alles gepasst bis auf das, dass ich hinten solche Leisten draufmachen muss nur weil der Reifen bei den 50° nach hinten 4 mm über die heckschürze steht.
      Bei unserem zweiten 4er Golf stehen die originalen Montreal 16"er weiter raus als meine. Aber sonst hat alles gepasst!

    • Bei einem Freund wars noch viel komischer.
      Er hat auch einen 4er und war beim selben Prüfer.

      Er hat irgendwelche Dotz mit 205/45 R17 und Et35.
      Er hat auf beiden Achsen solche Abdeckungen anbringen müssen.

    • Sorry hab vergesnn zum dazuschreibn seine Felgen 7" breit sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von buerke ()