Mein Lupo 16V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein Lupo 16V

      stell jetzt hier auch mal meinen lupo vor.

      es handelt sich um einen Lupo 1,4 16V 101PS, baujahr 2000

      habe den wagen als unfallfahrzeug gekauft, und das eher aus zufall, aber naja. :D

      so hat sich dann auch der umbau nach und nach ergeben....

      sollten erst nur schicke felgen drauf aber irgentwie kam es dann doch anders. ?(

      so hat's dann begonnen:

      die orginale heckstoßstange wurde von der sicke befreit, so sah das ganze dann aus.


      ... und hier im eingebautem zustand, ebenfalls wurde das vw logo abgerissen :D


      und weils so schön ist, hier noch eins nach'm spachteln


      kurze zeit später folgte eine eigenbau stoßstange für die front. dabei wurden die aussparungen für die nebelscheinwerfer "modeliert" :D


      ....
      weitere bilder vom umbau folgen falls intresse besteht. hoffe er gefällt euch bis dahin.

    • so hier dann mal ein bild von der fast fertigen frontstoßstange, schaute eigentlich ganz cool aus :D
      nur der ABT grill flog dann später raus.



      und hier'n bild von der fertig gespachtelten stoßstange hinten + gelcleante mulde in der heckklappe.



      für nen geilen sound kam dann ein K&N sportlufi rein


      aber wie ihr euch sicher denken könnt blieb es dann doch nicht bei den ganzen sachen, es musste etwas anderes her.... :D

      vielleicht gibs heut abend weitere bilder

    • hier eine hintere felgen.
      es handelt sich um Brock B1 felgen, in 7,5x16 ET35 und 9x16 ET15
      vorne sind's 195/40 R16 und hinten 215/35 R16, komplett mit conti's bereift.
      die führten dann eigentlich zu den größeren umbau maßnahmen, aber dazu später mehr. heir ein bild,frisch nach dem pulvern.

    • aktuelle bilder kommen noch keine sorge ;)
      will mal den ganzen umbau dokumentieren.

      also da die felgen untergebracht werden mussten und im orginalem radkasten kein platz war blieb nix anderes übrig als auf GTI heck um zu baun. wie vielleicht die meisten wissen, sind die seitenteile zwischen dem normalen lupo und dem GTI unterschiedlich. hier die erste anprobe der GTI heckstoßstange, wie man sieht ist die auch breiter.


      und hier die selbst geschweißen verbreiterungen
      URL=http://imageshack.us][/URL]




    • Original von hannes83
      Na da bin ich mal gespannt wie es weitergeht... =)


      ich auch =)
      die spurverbreiterung auf auf dem letzten bild is ja noch nicht so sauber rund... aber mal abwarten, was noch daraus wird =)

      mfg tobi
    • ich denke das kannst du auch sein! :D

      also gut, weiter geht's.

      zum GTI heck musste dann natürlich eine passende front her, die auch breiter ist. wie ihr euch schon denken könnt kam dann auch eine GTI front dran. =)
      dazu mussten auch die gti kotflügel verbaut werden da sie breiter sind. ebenfalls musste der übergang zum seitenschweller angepasst werden da die kotflügel unten kürzer sind und weiter abstehen.


      hier noch eins ohne grill, als provisorium diente so n sch**ß racing-gitter. :D
      wie man auf den bildern schlecht erkennt wurden die blinker hinter der stoßstange eingeklebt, also der teil der normalen blinker leiste.


      wie gesagt weitere bilder werden folgen, aber jetzt seit ihr dran. =)

    • sieht doch schonmal ganz gut aus bin echt auf denn aktuellen stand gespannt wie er woll aussieht

      mfg stevie

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Türkei Urlaub 2008 with Mecca, Tdi-Tom and Girlfriends

      SABOTAGE

    • Hi,
      ich glaub da hats einer echt drauf in Sachen Umbau und Tuning. =)

      Respekt vor der ganzen Arbeit, schaut schon recht vielversprechend aus.
      Ich bin dann aber auch schon auf weitere Bilder gespannt. ;)

      Gruß,
      Stefan