Prob. mit Türschloss

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Prob. mit Türschloss

      Hi,

      Hab ein Problem und zwar geht meine Tür nicht auf wenn ich mit der fernbedienung den wagen aufmache. Nur wenn ich Beides gleichzeitig mache, also am griff ziehen und gleichzeitig auf den Knopf drücken!

      Das Problem war weg als ich gemerkt hatte das die tür nach unten hängt und ich sie dann hochgehebelt hab mit sonem Hebelteil von VW.

      Naja jetzt ist das Problem wieder da aber die Tür hängt nicht mehr also kann es nicht daran liegen.

      Ich hab gerade den Schließzylinder raus genommen um den Bautenzug zu spannen weil ich das gefühl hatte das der locker sein könnte weil er mir bei der Beifahrertür straffer vorkam.

      Beim wieder rein Schrauben ist mir irgendwas in die Tür gefallen aber es ist kein Teil vom Zylinder gewesen. Ich weiss nicht was es war. Es muss irgendwas aus dem inneren der Tür gewesen sein.

      Also weiss einer woran es liegen könnte das die nicht richtig auf geht und weiss einer welches teil da rund um den Zylinder in der Tür locker sitzt und deswegen runtergefallen sein könnte?

      Wichtiger ist die erste frage weil das andere werde ich beim Türverkleidung abbauen ja merken ;(

    • Weiss das keiner?

      Hab mitlerweile gehört das ich die schraube zum festmachen des zylinders vllt abgebrochen habe?!? Der Kopf davon is noch da.

      Könnte das sein? Also bricht die schneller ab? Habe eigentlich nichts gemerkt?