Motorsteuergerät für Verbrauchsanzeige neu codieren ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorsteuergerät für Verbrauchsanzeige neu codieren ?

      Hab bei mir die grosse MFA nachgerüstet. Natürlich hab ich auch das Kabel für die Verbrausanzeige gelegt jedoch wird nix angezeigt.

      Muß ich das Motorsteuergerät neu codieren ? Oder noch was im KI ändern ? Hat jemand ne andere Idee woran es liege könnte ?


      Edit: Hat mir ja keine Ruhe gelassen. Hab grade nochmal den Durchgang von Pin 32 am Ki bis zum Pin 18 am Motorsteuergerät geprüft und die Verkabelung ist ok. Dennoch wird nix ausser Striche angezeigt.

      Kann es sein das der Verbauch nur wärend der Fahrt ab dem dreizigsten Meter angezeigt wird und nicht im Stand ? Kann leider momentan nicht fahren um es zu testen.

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • meine zeigt im stand die 0.6 l/h an, aber erst nachdem ich n stückchen gefahren bin....direkt nach dem anlassen zeigt meiner auch nix an...also is glaub normal.

      mfg

    • Der Verbauch wird erst grob nach den ersten 50-100m?!? knapp eingemessen und sinkt dann immer weiter auf die gefahrene Strecke.

      Als Tip:
      Mal nach dem ersten Kilometer die MFA während der Fahrt auf Null resetten, denn dann liest er in der Regel, so ist es bei mir, mit dem Verbrauch von vorne und liest die Daten direkt korrekter in die MFA.
      Wenn er beim losfahren bei 12 Ltr. anfängt, fängt er nach dem resetten direkt viel niedriger an, z.B. bei 7 Ltr.
      Bei mir fängt der auch dann von unten an an zu lesen und pendelt sich dann ungefähr schon beim richtigen Verbrauch ein für die gefahrene Strecke!!
      Das muss ja aber nicht unbedingt bei jedem so sein.

      Ansonsten hat Dein Autocar ja im Stand noch nichts geleistet an Verbrauch.
      Der braucht erst ein paar Fahrdaten!!

      Grüßchen

    • Original von Michael
      Oder du hast ein MSG welches per CAN sendet und einen Tacho ohne CAN (oder umgekehrt). Das geht dann auch nicht.


      Ne ne MSG und KI sind beides ohne can unter bj 05/99 ;) Die Leitung war auch schon vom MSG bis zu dem orangenen Stecker im Wasserkasten gelegt. Andere Funktionen wie Drehzahl usw laufen auch.

      Hab jetzt von mehreren Seiten gehört das der Verbrauch bei den non can System nicht in Echtzeit ermittelt wird und das zur Berechnung das Tachosignal mit einbezogen wird. Berechnung soll angeblich erst ab ca 30 Meter erfolgen. Ich gehe sehr stark davon aus das wirklich nur Daten fehlen und die MFA deswegen nur Stiche anzeigt. Kann aber momentan leider keine 30 Meter fahren mit dem Auto um es zu testen.

      Bei der Verbrauchsanzeige über can soll es so sein das die MFA im Stand dann auf l/h umspringt und den Verbrauch im Stand ohne Tachosignal berechnet. Die alten KI´s sollen diese Funktion angeblich nicht haben.

      Gruß nightmare

    • Die "L/h" werden erst bei den IMMO3 KIs angezeigt.. bei den alten wird im Stand der letzte "L/100km" Wert angezeigt oder halt nix, wenn man noch nicht gefahren is..

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?