Österreicher in Deutschland geblitzt !!!! --> Folgen ?

    • A & CH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Österreicher in Deutschland geblitzt !!!! --> Folgen ?

      Hallo Leute :rolleyes:

      War heute in Deutschland unterwegs und bin jedoch einmal geblitzt worden. War irgendwo nähe Stuttgart... Es war rund 9 Uhr, Autobahn leer.... Will nicht rumlabbern - habe einfach das Temposchild übersehen und wurde von so einem mobilen Fahrzeug Fotografiert ;( Ich dachte wieso ich geblitz werde und sehe erst danach die Aufhebung der km/h Beschränkung....

      Also wie sieht das nun aus ? Ich weiß das wir Österreicher Geld Strafen zahlen müssen ! Sehe ich auch ein... Aber wie sieht es mit einem Fahrverbot aus ?

      Kann es sein das ICH ein Fahrverbot für ÖSTERREICH bekomme weil ich in Deutschland auf der Autobahn viel zu schnell war ?
      Wie sieht es mit dem Abstand aus ?

      Geldstrafe sehe ich ein, aber ein Fahrverbot für Österreich wäre katastrophal !

      Danke im Voraus Leute

      Mfg
      Okley

    • Ein Fahrverbot in D wäre mir egal ! In Österreich will ich keines...
      War viel zu schnell ! xxx km/h

      Unverantwortlich..... Aber hab das Schild nicht gesehen ;(

      Mfg
      Okley

    • Ich kenn das von einem Lastwagen Fahrer aus unserer Firma.
      Der ist mit 110 und nicht eingehalteten Mindesabstand geblitz worden.
      P.s. Er war mit dem LKW unterwegs.

      Der hatt auch ein halbes jahr fahrverbot bekommen.
      Und Strafe hat er zahlen müssen, weiß aber nicht ehr wie viel

      Sonst ist nix passiert

    • Achso nur in D Fahrverbot... Alles klar ! Vielleicht kannst ihm morgen mal fragen ! Wann war das denn ca ?

      Mfg
      Okley

    • Hallo Leute !
      Nochmal danke für die Antworten ! Habe nun einfach mit der undespolizeidirektion telefoniert (Führerscheinstelle) ! Habe ihm erklärt was wie und wo etc. !

      Er meinte zu mir das einen FS Entzug in Österreich noch NICHT möglich ist wenn man in Deutschland zu schnell etc. ist! Das ganze kommt jedoch schon sehr bald ! Es kommt sicher eine hohe Geldstrafe auf mich zu und ein Fahrverbot in Deutschland jedoch meinte er kann ich den FS in Österreich behalten. Es könnte nur sein das ich den FS nach D schicken muss und das Fahrverbot eintragen lassen muss.

      Hoffe das passt nun so wie ich es gesagt bekommen habe! War ja ein Mag. und anscheinend der Leiter oder dergleichen...

      War auf alle Fälle sehr freundlich und er merkte wie mir ein Stein vom "Herzen" fiel....

      Was meint ihr dazu ?

      Mfg
      Okley

    • So nachdem mir das alles irgendwie zu einfach ging hab ich beim ÖAMTC angerufen. Die meinen schon wieder etwas anderes. Nachdem mir noch nie der Führerschein entzogen wurde und ich nicht in der Probezeit bin könnte es sein - das durch diese hohe Übertretung der Führerschein auch in Österreich abgenommen werden kann. Irgendwie kam mir vor weiß er nicht genau wovon er redet. Recht komisch das ganze. Irgendwie weiß keiner Bescheid.

      Mfg
      Okley