DWA nachrüsten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DWA nachrüsten?

      hi wollte mal fragen wie aufwändig und teuer es ist die DWA nachzurüsten und bekomm ich mit der original dwa nen chirpen hin biem ab und auf schließen

      dank schonmal!

    • Für keine 50 Euro hab ich mir die Original DWA nachgerüstet. Die Sirene und den Neigungssensor habe ich bei EBAY ersteigert und die passenden Stecker und Einzelleitungen vom :D

    • Original von pieschman
      Für keine 50 Euro hab ich mir die Original DWA nachgerüstet. Die Sirene und den Neigungssensor habe ich bei EBAY ersteigert und die passenden Stecker und Einzelleitungen vom :D


      was muß denn da alles nachgerüstet werden? irgendwelche Steuergeräte?

      VCDS-Codierungen --> PN/Email :D

    • 1x 1k0 971 739 B Clip für Sirene
      1x N 902 955 02 Mutter für Sirene
      1x 1K0 951 227 Halter für Sirene

      1x 1K0 951 605 C Sirene od Baugleich
      1x 3D0 973 703 Stecker Sirene
      2x 000 979 131 A Einzelleitung für Stecker Sirene

      1x 1K0 972 923 Stecker Steuergerät
      1x 000 979 242 Einzelleitung für Stecker Steuergerät

      1x 000 979 225 Einzelleitung für Sicherungskasten (kommt an den original Sicherungsplatz der DWA)
      1x Mini Sicherung 5A


      Anschluss der Sirene:

      Pin 1 (BUS) vom Steuergerät 6fach Stecker Pin 6
      Pin 2 (Masse) von Massepunkt vorne rechts hinter Scheinwerfer
      Pin 3 (+) von Sicherung 17 (5A)

      DWA ein
      Byte 15 Bit 1

      Quittierung der DWA
      Byte 10 Bit 3 Entriegelung mit Horn quittieren
      Byte 11 Bit 3 Verriegelung mit Horn quittieren

      DWA Sirenen Schnittstelle
      Byte 16 Bit 4

      Sirenen Tontyp
      Byte 16 Bit 5

    • Hallo,

      ich habe heute folgendes eingestellt:

      19Byte KSG
      Byte 10 Bit 3 Entriegelung via FFB mit Horn quittieren gesetzt
      Byte 10 Bit 7 Anpassungskanal Quittierung Horn sperren deaktiviert
      Byte 11 Bit 3 Verriegelung via FFB mit Horn quittieren gesetzt
      Byte 15 Bit 0 DWA-Funktion inaktiv deaktiviert
      Byte 16 Bit 7 Anpassungskanal für Sirenen Einstellungen gesperrt deaktiviert


      aber leider bleibt alles aus. Evt. ist mir Sirene defekt! Wie kann man feststellen, ob die Sirene korrekt funktioniert???! Habt ihr evt. für mich irgendwelche Widerstände die zwischen den Kontakten erfüllt sein müssen, damit man feststellen kann, ob die Sirene/ Hupe korrekt funktioniert? Oder fehlt noch was in der Kodierung?

      Edit:

      habe eben mal ausprobiert, also die DWA funktioniert bei mir. Scheint das Horn kaputt zu sein. Ich habe mich einfach in den Wagen gesetzt, abgeschlossen und dann einfach die Motorhaubenentriegelung betätigt, danach geht sofort die Warnblickanlage an. Mit ist auch aufgefallen, dass wenn man jetzt den Wagen verriegelt das Blinklicht in der Fahrertür mehrmals schnell hintereinander leuchtet. Das hat es vorher nicht. Wie gesagt, die genannte Darstelllung lässt mich zu dem Schluss kommen, dass es das Horn ist, denn dass hat nicht ausgelöst.

      Werde morgen mal beim Händler ein neues Horn bestellen, da gibt es dann auch Garantie drauf. Die Teile sollen ja öfter mal kaputt gehen.

      Ach ja, Pin6 habe ich am KSG so angeschlossen



      Falls es von Interesse ist.

      Bei mir liegt am Pin1 -> 11.28V an
      Pin2 -> Masse -
      Pin3 -> Dauerplus + 12.48V

      Durchgang besteht zwischen Pin1 und Pin2.

      VCDS Codierung (Micro-Can-USB) in Raum PLZ 17xxx/18xxx Bitte per PN melden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mirage ()

    • @pieschman:
      Wie löst die DWA denn aus? Das ist ja nur die Sirene, irgendwie muss das Ding ja auch noch mitbekommen, dass jemand das Auto aufmachen möchte...
      Wie schaut das mit dem Neigungssensor aus? Hättest du dafür evtl. ne TN + ungefähre Beschreibung fürs Nachrüsten?
      Danke schon mal.

    • @ BadBoy99

      Neigungssensor und Innenraumüberwachung kann man auch nachrüsten.

      @ mirage

      Das muß auch noch aktiv gesetzt werden im STG 46 (Komfortsystem)

      Byte 16 Bit 4 DWA-Sirenen Schnittstelle aktiv

      damit weiß das STG erst das eine Sirene verbaut ist.

      @ pijy

      Die DWA löst über den Tür, Motorhauben und Heckklappenkontakt aus.

      Wenn der Neigungssensor verbaut ist dann auch über diesen,
      genau so ist es wenn der Innenraumsensor verbaut ist.

      TN Neigungssensor 1K0 907 719 C oder gleichwertig

      TN Ultraschallsensor 1K0 951 177 A Y20 oder gleichwertig

    • Danke :D
      Nur noch 3 Fragen:
      - Wo kann man die Sirene anbringen? Ich glaube, die ist werksseitig im Radkasten angebracht, aber ich möchte meinen Kotflügel nicht abbauen. Wo kann ich die noch anbauen?
      - Wo wird der Innenraumsensor installiert? Lässt sich der ohne großen Aufwand nachrüsten? Was braucht man noch für das Nachrüsten des Sensors (z.B. Kabel etc.)
      - Wo kommt der Neigungssensor hin?

    • @ pijy

      Der Kotflügel muß nicht runter sondern das Rad und der Spritzschutz im Radkasten.

      Wo der Innenraumsensor genau hinkommt kann ich dir nicht sagen mußt dann halt mal selber schauen wo du in unter bringst. Es werden 3 Kabel angeschlossen 1x Masse 1x Plus 1x BUS

      Der Neigungssensor wird oberhalb des KSG eingeschoben. Das KSG sitzt hinter dem Handschuhfach.

    • @Peischman

      meinst das habe ich vergessen. Denn das komische war ja, als wir die Hupe abgenommen haben, hab der Fehlerspeicher keine Fehler gespeichert. In nen anderem Forum habe ich gelesen, dass das KSG sofort nen Fehler rauswirft.

      Der Rest geht von der DWA

      Grüße
      mirage

      VCDS Codierung (Micro-Can-USB) in Raum PLZ 17xxx/18xxx Bitte per PN melden.

    • @ mirage

      Wie schon geschrieben die DWA-Sirenen Schnittstelle muß aktiviert werde.

      Byte 16 Bit 4 DWA-Sirenen Schnittstelle aktiv

    • Original von pijy
      Danke :D
      Nur noch 3 Fragen:
      - Wo kann man die Sirene anbringen? Ich glaube, die ist werksseitig im Radkasten angebracht, aber ich möchte meinen Kotflügel nicht abbauen. Wo kann ich die noch anbauen?
      - Wo wird der Innenraumsensor installiert? Lässt sich der ohne großen Aufwand nachrüsten? Was braucht man noch für das Nachrüsten des Sensors (z.B. Kabel etc.)
      - Wo kommt der Neigungssensor hin?

      hier nochmal nen altes Bild von meinem, da sieht man ein stückchen von der fanfare
      vielleicht hilfts dir :)>> Bild <<

      Soundcheck @youtube in HQ:
      youtube.com/watch?v=DPFbhMZo8KE