FSI ruckt, dreht schlecht hoch

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FSI ruckt, dreht schlecht hoch

      Hallo

      ich brauche mal eine zweite Meinung:

      Ich hatte vor kurzem meinen 1.6 FSI (71.000 km gelaufen) zur Reparatur. Gewechselt wurde der Gaspedalpoti (EPC hatte geleuchtet, ab 2.500 keine Leistung mehr) und der Kühlmitteltemperatursensor (Auto sprang schlecht / gar nicht an).

      Seitdem läuft die Karre auch wieder, allerdings mit Einschränkungen:
      Unter 3.000 upm fühlt sich der Motor sehr angestrengt an beim hochdrehen. Sprich, er dreht zwar hoch, aber sehr ungleichmäßig. Das war vor der Reparatur anders. Desweiteren ist beim Halten der Geschwindigkeit (meist so bei 100 km/h) ab und an ein leichtes Rucken zu vernehmen. Es ruckt ein/zweimal, dann ist wieder gut für ein paar Minuten und dann ruckt es wieder. Fühlt sich an wie Zündaussetzer. Das gleiche Rucken taucht auch im Leerlauf an der Ampel auf.

      War dann wieder in der Werke. Der Fehlerspeicher ist leer. Der Meister ist mit dem Wagen gefahren und konnte die Fehler auch selber feststellen. Lt. seiner Aussage liegt dies an schlechter Spritqualität da der Motor wohl auch klopfen würde (für mich als Laien hört sich der Motor an wie immer!). Der Tank ist aber voll mit Super Plus! Ich musste allerdings kurz nach der Reparatur am WE ca. 15 L Super tanken weil es an der Tankstelle kein Super Plus gab. Kann dies wirklich der Grund für die Motorstörungen sein?

      Bin dankbar für eure Meinungen!

      Schöne Grüße

      Spooky

    • Spritqualität würde ich als Ausrede bezeichnen. Die Jungs machen dir doch als Fehlerbehebung auch den Tank mit SuperPlus voll und zocken da 1,80 € den Liter ab. Da sie das aber nicht gemacht haben, würde ich mal davon ausgehen, dass das nicht den Fehler behoben hätte. ;)

      Ich denke dir bleibt da erstmal nur hartnäckig zu bleiben. Immerhin haben die einen schlechten Zustand gegen einen anderen schlechten Zustand ersetzt - Reparatur ist anders.

      Die o.g. Problemstellen sollten die auf jeden Fall prüfen, wobei die Herren ja in der Regel allergisch auf Hinweise reagieren. :rolleyes:

      Gruß, Seb