Heckklappe cleanen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckklappe cleanen

      Servus Jungs,

      Ich möchte meine Heckklappe komplett (Griff auch weg) cleanen, wie stell ich das am besten an, dass es auch hält?
      - Blanck schleifen an den bestimmten Stellen (mitDrahtbürstenaufsatz oder Schleifen?)

      - Blech zuschneiden (Wie am besten u. wie dick?)

      - reinschweißen (Wie am besten u. worauf muss ich achten?)

      - eben flexen (Was beachten?)

      - dann verzinnen (wo bekomm ich gutes Zinn u. was man noch so benötigt? Was muss ich beachten?)

      - schleifen und feinspachteln

      So, wenn ihr mir weiterhelfen und mir Tipps geben könntet wär das echt cool. Oder falls ich Arbeitsschritte oder Sonstiges vergessen habe, bescheid sagen.

      Danke schonmal!

      Gruß Xander :D

    • hey

      die genau blechdicke kann ich dir leider nicht sagen , sollte halt nur nicht übergucken ;)

      mit schweißpunkten fixieren , mit der flex begradigen ( vorher natürlich den lack rundum abflexen ;) )
      musste nix besonderes beachten ... halt immer gerades blech drauflegen um zu schauen ob alles gerade ist

      loslegen mit spachteln ... zum zinn kann ich dir leider nichts sagen , haben ohne gearbeitet

    • und pass ja auf die hitze auf, lass nichts zu heiss werden. sonst hast du wellen drin.

      was ich gemacht habe ist anstatt zu flexen, habe ich so nen aufsatz für die bohrmaschine genommen und dort schmirgekpapier drauf getan hat wunderbar geklappt.

      gruss
      #JENS