Keilriemen wechseln

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Keilriemen wechseln

      hallo leutz!!
      also frage an euch...ich habe vor selber meinen keilriemen von der lichtmaschine zu wechseln..wie ich vorgehe weiss ich auch......aber ne frage!!!wie mach ich den verdammten riemen dran soll ich am besten mit unterstellböcken arbeiten?also das auto vorne aufbocken...damit ich von unten drankomme und von oben!dann könnt ich unteren teil des riemens von unten draufsetzen und den oberen von oben??das problem ich hab keine unterstellböcke ...geht es nicht nur von oben??hat da war erfahrungen gemacht??
      also wie ichs mache weiss ich schon...mit nem ringschlüssel den spanner nach vorne ziehen...dann arretieren mit nem nagel oder sowas was ins loch da reinpasst und dann halt wechseln!!hab übrigens nen golf 2.0 L bj 04/99 mit klima!!hoffe um schnelle antworten!!!LG Dima

    • so jungsmein bericht
      total easy .ich hab den keilrippenriemen innerhalb von 5minuten gewechselt...halt wichtig ist.merken wie der verläuft..am besten noch ne zeichnung machen von 5 rollen(golf mit klima) und wie der riemen seitlich verläuft!!!dann hab ich den spanner nach vorne geschoben mit nem ringsclüssel und arretiert mit imbusschlüssel4er oder 6 er waren das.halt was ins loch reinpasst!!und dann einfach von oben an die rollen drangekommen...und zum schluss noch fpür die sichtprüfung das lenkrad nach rechts eingeschlagen damit ich von unten gucken kann durchs radkasten...ABER NICHT AUF DIE IDEE KOMMEN DEN MOTOR ANZUMACHEN DAMIT MAN MIT SERVOLENKUNG LENKRAND EINSCHLÄGT!!!und alles hat gepasst alle rippen waren in den rillen!!!dann spanner wieder nach hinten führen und dabei darauf achten dass die rolle auf dem spanner den riemen aufnimmt.....und dann zum schluss wenn der spanner hinten ist einfach noch kurz mit nem schlüssel gegendrücken damit er auch wirklich ganz hinten ist!!!das wars!!LG Dima

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dimi1987 ()